Deutschland und seine Städte

Deutschland mit seinen Städten und vielen landschaftlichen Idylle zeigt sich mit vielen Sehenswürdigkeiten.

Man möchte zaubern und diese in zehn Minuten alle in die Domain aufnehmen. Das klappt allerdings nicht so schnell. Und doch findet sich im Menü bei den Bundesländern eine erste Auflistung mit den Namen vieler Städte.

Viel Spaß beim Stöbern. Weitere Informationen folgen.

Lavaux, Schweiz – Weinberg-Terrassen

Genauer geht es um den historischen Ort in der Schweiz, der als Bourg-en-Lavaux bekannt ist. Gesprochen wird zugleich vom Lavaux. Es handelt sich um ein Weinbaugebiet im Schweizer Kanton Waadt, das am Genfersee an der nordöstlichen Uferseite zu erreichen ist. Der als Gutedel bekannte „Chasselas“ stellt die bekannteste Rebsorte dar.

Gelegen zwischen Vevey und Lausanne besitzt das Weinbaugebiet eine Größe von etwa 805 Hektar. Seit dem 12. Jahrhundert erfolgte dort die Anlegung von steilen Terrassen. Begrenzt wird das Lavaux im Osten durch das Weinbaugebiet Chablais und im Westen vom La Cote. Neben Bourg-en-Lavaux verbreitet sich das Gebiet über

Chardonne

Chexbres

Corseaux

Corsier-sur-Vevey

Jongny

Lutry

Puidoux

Rivaz VD und

Saint-Saphorin.

Auf Antrag einer Unterorganisation der UNESCO erfolgte am 28.06.2007 die Aufnahme dieser Stätte in das Welterbe. Dieser Ort trägt in der Liste den Namen „Weinterrassen von Lavaux mit Blick auf den See und die Alpen“. In diesem Jahr feiert die Stätte daher ihr zehnjähriges Bestehen in der Welterbeliste.

Copyright by Marina Teuscher 2017 – 2020

Einblick

Vor mehr als 13 Jahren musste ich mich beruflich aufgrund der Nebenwirkungen der ersten Krebserkrankung neu orientieren. Daher gibt es auf meiner Domain den Bereich „Grundlegende Informationen“ unter Allgemeines. Dort gibt es zum einen den Einblick in meine Tätigkeiten vor der Krebserkrankung. Zum anderen gibt es den Einblick in den Bereich Testkauf, in dem ich seit mehr als zehn Jahren unterwegs bin. Das ist eine besonders spannende Geschichte, da sie einem die Wirtschaft näher bringt. Im Laufe der Jahre habe ich wohl etwa 1000 Projekte durchgeführt.

Weitere Informationen an dieser Stelle:

http://deutsches-welterbe.de/allgemeines-zum-welterbe/grundlegende-informationen/ueber-mich-testkauf-und-mystery-shopping-dienstleistungen/

Außerdem sind dort Links zu meinen Rezensionen zu dvds un Büchern zu finden. Natürlich erfolgt die Durchführung aller Aufgaben mit Gewerbeanmeldung. Dies gilt auch für die Redakteurstätigkeit auf der offiziellen FB-BVB-Fanpage, die seit 2015 wahrnehme. 

Der Welterbetag im Jahr 2017

In diesem Jahr finden die Veranstaltungen des Welterbetages am 4. Juni 2017 statt. Zum ersten Mal fand dieser Tag im Jahr 2005 statt. Im Mittelpunkt stehen an diesem Tagen alle Welterbestätten in Deutschland. Dort finden die unterschiedlichsten Veranstaltungen statt. Verantwortlich für die Veranstaltungen der World Heritage Days sind weltweit die unterschiedlichsten Organisationen. Ins Leben gerufen wurde der Welterbetag durch zwei deutsche Organisationen. Es handelt sich um die UNESCO-Welterbestätten Deutschland e. V. sowie um die Deutsche UNESCO-Kommission.

Insgesamt gehören 44 Natur- und Kulturgüter in das deutsche Welterbe. Davon handelt es sich in 33 Fällen um Welterbestätten. Außerdem gibt es elf Beiträge, die inzwischen zum Weltdokumentenerbe gehören. Bezogen auf Deutschland sind nur in drei Staaten mehr Stätten in die UNESCO-Welterbelisten aufgenommen worden.

Danke allen Müttern

Heute ist ein besonderer Tag, der eigentlich an allen 365 Tagen des Jahres gelten sollte. Es ist Muttertag und damit Zeit, sich einmal hochoffiziell bei allen Müttern zu bedanken. Sie führen in der Regel einen großartigen „Job“ aus. Darum sollte man diesen Schatz gut behüten. Das Glück, sie immer an seiner Seite zu wissen, ist manchmal leider viel schneller zu Ende als man glaubt.

Danke Mam

Bayreuth

Zum jetzigen Zeitpunkt wird die Sanierung vom Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth vorangetrieben. Schließlich besteht der Plan, dass die Sanierung im April 2018 ihren Abschluss findet. Begonnen wurde mit der Sanierung bereits im Jahr 2012.

Laut Zeitungsberichten erwartet die Gäste des Opernhauses nur wenige Tage nach der Eröffnung ein musikalischer Paukenschlag. Dies bestätigte jetzt die Stadt Bayreuth dem nordbayerischen Kuriert. Auf dem Webauftritt der Berliner Philharmoniker ist der Termin ebenfalls zu entnehmen. Nach der Annahme der Einladung der Stadt Bayreuth gastieren die Berliner Philharmoniker am 1. Mai 2018 um 11:00 Uhr im Markgräflichen Opernhaus. Dann geben sie ihr traditionelles Europa-Konzert.

Mit dem Vorverkauf der Karten ist voraussichtlich im September zu rechnen.

Die Bilder

Es gibt sicherlich einige, die es noch nicht wissen. Daher stelle ich an dieser Stelle wieder einmal gern die Seite www.pixabay.com vor. Es handelt sich um einen Internet-Auftritt, der die Bilder kostenlos zur freien Verfügung zur Verwendung stellt. Eine Namensnennung ist nicht erforderlich. Und doch habe ich zumindest die Seite in einigen Bereichen erwähnt.

Momentan stehen seitens der Domain mehr als 930.000 Bilder zur kostenlos zur Verfügung. Das Herunterladen ist ebenso erlaubt wie auch das Verändern der Bilder – selbst in kommerziellen Anwendungen.

Familienstammbaum

Durch das Internet sind die Zeiten noch schnelllebiger geworden. Jedoch kann niemand im Internet an allen Stellen präsent sein. Daher wird eines Tages sicherlich das Anlegen von einem Familienstammbaum verstärkt an Bedeutung gewinnen. Es dürfte ein sicheres Instrument sein, um sich vor Verwechslungen mit Personen zu schützen, die den gleichen Namen tragen, jedoch nicht die gleichen beruflichen Qualifikationen haben. Schließlich wissen sicherlich viele nicht, was einige aus der indirekten Verwandtschaft tun. Zudem kann man anderen Personen in Zweifelsfällen aus diesem Namenszweig (mit denen keine verwandschaftliche Beziehung besteht) zeigen, was man sich selber erschaffen hat und ihnen in gewissem Maße Schutz zu kommen lassen. Man sollte daran denken, dass es möglicherweise Leute gibt, die einen in solchen Zweifelsfällen gar nicht darauf ansprechen. Mit der Präsenz von einem Familienstammbaum im Internet wird kein Platz weggenommen. Die Seite liegt im Internet und kann im Zweifelsfall für Recherchen herangezogen werden. Auf Personen, die zuständig für Personalentscheidungen sind, recherchieren immer öfter im Internet. Wer möchte in diesem Fall schon gern eine gute Stelle verlieren, nur weil eine Verwechslung mit jemand anderes vorliegt. Bei langen Berufslaufbahnen kann sich eine derartige Verwechslungsgeschichte mitunter sogar sehr ärgerlich auswirken. Und wer weiß: Vielleicht findet mancher sogar heraus, dass er oder sie irgendwo auf der Welt Verwandte hat, von denen man nichts weiß. Daher gibt es drei Tipps, wo das Anlegen von einem Familienstammbaum erfolgen kann:

www.ancestra.de/Familie/Stammbaum

www.pro-heraldica.de

www.myheritage.de/Familienbaum