Informationen

Bisher bin ich immer davon ausgegangen, dass sehr gute Recherche-Möglichkeiten gegeben sind. Traurigerweise scheint dies nicht immer der Fall zu sein. Andererseits wie viele der heutigen Kontakte kennen schon die komplette Geschichte und wissen in dieser Welt Bescheid. Was mich ein bisschen an der heutigen Zeit stört, ist das man wenig fragt. Bevor es zur eigentlichen Stellungnahme kommt, habe ich hier noch zwei weitere Ausschnitte aus der Anfangszeit meiner Erkrankung:

Diese Bescheinigungen zeigen, dass Frau Dr. Koschuth seit Ende 2001/Anfang 2002 meine behandelnde Ärztin ist. Hier sind noch meine Strahlenpässe aus dem Jahr 2002: 

Da diese Seite und www.schwedisches-welterbe.de Organisationen wie die UNESCO und das Auswärtige Amt berühren, wo vielleicht nicht alles das Wissen um das Geschehen haben können, ist hier eine ausführliche Stellungnahme: 

Informationen weiterlesen

Welterbe-Jubiläum in Italien

Nicht nur in Deutschland steht Welterbe-Stätten ein Jubiläumsjahr bevor. Auch in Italien gibt es Grund zum Feiern. Der Blick richtet sich in diesem Fall auf Italien. Dort befinden sich die Altstadt von Vicenza und die Villen Palladios in Venetien seit dem Jahr 1994 in der Liste des Welterbes. Im Jahr 1996 kam es zu einer Erweiterung. Es handelt sich insgesamt um 23 Gebäude in Vicenza in der Altstadt. Des Weiteren gehören dazu 24 Villen, die sich in Venetien befinden. Verantwortlich für alle diese Gebäude war seinerzeit Andrea Palladio, ein Renaissancearchitekt. 

Schlagerchampions – Freikarte

Wovon spricht man eigentlich, wenn es zu Verfahren kommt, bei denen der Betroffene nicht einmal angehört wird? Genau – dann handelt es sich um Formfehler, die ein Verfahren mit sofortiger Wirkung nichtig machen!!!

Im Dezember 2016 habe ich an einer Verlosung für Freikarten auf der Facebook-Seite von Klubbb3 teilgenommen. Irgendetwas sagt mir, dass da einigen Leuten ganz gewaltig die Fantasie durchgegangen ist. Am 20.12.2016 erhielt ich von Universalmusic den folgenden Glückwunschtext:

Herzlichen Glückwunsch!

Du hast Fankarten für dich und eine Begleitung deiner Wahl für die Show

„SCHLAGERCHAMPIONS – DAS GROSSE FEST DER BESTEN -Florian Silbereisen präsentiert die Stars des Jahres“

am 7. Januar 2017 in Berlin gewonnen.

Du kannst mit einer Begleitung deiner Wahl am Veranstaltungstag deine zwei Stehplatz-Tickets ab 18:00 Uhr an der Abendkasse abholen.  Die Tickets sind dort auf deinen Namen (+1) hinterlegt. Beginn der Veranstaltung ist um 20.00 Uhr.

Adresse:

Velodrom Berlin
Paul-Heyse-Straße 26
(am S-Bhf. Landsberger Allee)
10407Berlin

S-Bahn: Landsberger Allee Ringbahn S41/42, S8, S85 und S9
Tram: M5, M6, M8, M10

Liebe Grüße und ganz viel Spaß!

PS: Bitte beachte, dass wir nicht die Veranstalter des Events sind sondern lediglich die Ticketsverlosung durchführen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung findest du hier:  http://www.velodrom.de/events-und-tickets/veranstaltungskalender/detail/events-action/show/Event/event/das-grosse-fest-der-besten-florian-silbereisen-praesentiert-die-stars-des-jahres/

Ich befand mich damals gerade in der Strahlentherapie in Behandlung. Natürlich habe ich mich riesig gefreut – eine Begleitung jedoch nicht gefunden. So ging ich an diesem Abend allein zu der Veranstaltung. Mittlerweile kann ich mir – nachdem man es nicht mal fertig bekommen hat, meine Personalakte bei der Senatsverwaltung für Finanzen zu finden – an fünf Fingern abzählen, was man hier als Verleumdung geäußert hat – ohne mich überhaupt zu fragen, wie ich an die Karte bekommen bin. Seit dieser Zeit, da ich natürlich nicht befragt worden bin, habe ich gefühlte 100.000 (Facebook u. a.) Mal bereits darüber geschrieben. Einige Leute haben die Karte auch schon zur Kenntnis genommen. Ich bin unglaublich stolz auf mein Umfeld, besonders auf die Gottesdienste, was mir alles Stärke verleiht. Da ich noch unter Nebenwirkungen durch das Chemobrain leide, ist das natürlich alles nicht so einfach. Derzeit befinde ich mich im dritten Behandlungsjahr meiner Krebserkrankung.

Bedanken möchte ich mich bei meinem großartigen Umfeld. 🙂 .

Ich habe keine Ahnung, ob ich jemals nochmal bei einer Verlosung für Freikarten teilnehmen werde – bei dem, was manche den Menschen hier andichten, ohne einmal vernünftig zu recherchieren. Hier ist die Eintrittskarte als Nachweis: 

Jedenfalls wünsche ich Florian Silbereisen und allen Künstlern morgen einen gelungenen Abend. Ich werde die Sendung verfolgen, damit ich gegebenenfalls aktuelle Informationen auf meine Domain www.musikwelt.eu (in Betrieb seit Oktober 2015) übernehmen kann. P. S. Eine Gewerbeanmeldung habe ich bereits seit Sommer 2006. Und mein Vater heißt Günter Teuscher und nicht Klaus. Bei den Kindern von Klaus handelt es sich um Söhne.

Great Spas of Europe

In Europa hat sich eine Bewerbergruppe zusammengetan. Ihr Name lautet „Great Spas of Europe“. Es geht um einen gemeinsamen Antrag für das Weltkulturerbe. Am 22. Januar kommt es zur endgültigen Übergabe der Antragsunterlagen an die UNESCO. Diese Ankündigung kam am Dienstag, als der Neujahrsempfang vom Bayerischen Hotel- und Gaststättenkreisverbandes (BHG) stattfand. Es war niemand geringeres als der Oberbürgermeister von Bad Kissingen, der diese Nachricht verkündete.

Bei dem Antrag geht es um elf historische Kurbäder in Europa, die sich in sechs Nationen befinden. Sie wollen gemeinsam den Status als Weltkulturerbe erreichen. Als federführender Staat bei der Beantragung fungiert Tschechien. Die offizielle Übergabe der Bewerbung, die mehr als 1000 Seiten umfasst, an die UNESCO erfolgt daher in Prag. Bei diesem Seitenumfang wird es dauern, bis die Bewerbung bearbeitet ist. Daher ist laut der Bewerbergruppe mit einer Entscheidung nicht vor dem Jahr 2020 zu rechnen.

Vertreten in der Bewerbergruppe sind

Bad Ems, Baden-Baden, Bad Kisssingen – Deutschland

Marienbad, Karlsbad, Franzensbad – Tschechien

Baden bei Wien – Österreich

Spa – Belgien

Vichy – Frankreich

Montecatini – Italien

Bath – Vereinigtes Königreich. 

Hinweis und Bitte

Die Weihnachtszeit ist vorbei und die Weihnachtsmärkte sind nun dauerhaft auf der Webseite integriert. Natürlich werden im Laufe der Zeit immer weitere Informationen auf der Webseite zu finden sein. Dies braucht allerdings ein wenig Zeit. Da bitte ich um etwas Geduld. Es sind bereits viele Seiten auf der Domain integriert, auf der sich mehrere Kurzbeschreibungen für Städte oder Gemeinden zu finden. Es gibt auch für Deutschland teilweise für einige Städte bereits Veranstaltungskalender.

Es gibt bereits auf der Domain auch Seiten, auf denen sich eine erste Auflistung von Kreisstädten und anderen Regionen zu finden ist. Weitere Informationen werden folgen, da auch noch die Beschreibungen für die Länder in Europa und auf anderen Kontinenten ausgebaut werden sollen. So sind beispielsweise schon die Angaben für die Welterbestätten in den anderen Ländern zu finden. 

Hinweis zu Weihnachtsmärkten

Durch die Seite werden Institutionen wie die UNESCO oder das Auswärtige Amt berührt. Zudem werden zahlreiche Gremien allein in Deutschland durch die Seite tangiert. Desto besser soll diese Seite ausgearbeitet sein. Immer ausführlicher umfangreicher werden die Seiten mit den Weihnachtsmärkten für die einzelnen Bundesländer. Jetzt habe ich die Seiten angepasst und die Daten herausgenommen, sodass die Zeiten einen gewissen zeitlosen Charakter haben. Schließlich sollen die Weihnachtsmärkte dauerhaft auf der Domain verbleiben. Sofern Informationen zu einzelnen Weihnachtsmärkten vorliegen, werde ich diese mit auf die entsprechenden Seiten aufnehmen. Zudem werden die Seiten regelmäßig kontrolliert und gegebenenfalls ergänzt.

Jubiläum beim Welterbe

Das Jahr ist noch jung. Und doch steht schon jetzt fest, dass an zwei Welterbestätten Geburtstag gefeiert wird. Darüber, dass das Welterbe in Quedlinburg in diesem Jahr seinem 25. Geburtstag feiert, gibt es bereits einen Beitrag auf meiner Domain. Allerdings fällt der Blick auch auf das Saarland. Dort feiert die Welterbestätte in Völklingen in diesem Jahr ebenfalls ihren 25. Geburtstag. 

Der neue Familienpass

Über Preisvorteile freut sich jeder. Nur sind sie vielleicht nicht für jeden immer so leicht zu finden. Besonders wichtig ist es für viele Familien, Angebote zu finden, die familienfreundlich ausgerichtet sind. Dies wird nun wieder einfach gemacht. Schließlich ist jetzt der Familienpass 2019 erhältlich. Der Pass hat einen Umfang von 240 Seiten, die sich anregend auf Ausflüge auswirken.

Erhältlich ist dieser Pass innerhalb Berlins in vielen Verkaufsstellen sowie auch in Bürgerämtern. Die Kosten für den Berliner Familienpass betragen sechs Euro. Erfolgen kann die Nutzung des Familienpasses einkommensunabhängig. Im Mittelpunkt stehen Freizeitaktivitäten. Dafür bietet der Berliner Familienpass über 300 Preisvorteile, die eine Höhe von 20 bis 50 Prozent erreichen. Teilweise kann eine Mehrfachnutzung erfolgen. Zusätzlich enthält der Familienpass teilweise kostenlose Angebote für Kinder und Erwachsene. Als Beispiel sei der Hinweis auf das Familientagesticket für den Berliner Zoo oder das Aquarium gegeben. Die Ersparnis beträgt allein in diesem Fall 12 Euro.

Komplettiert werden die Inhalte durch besondere Angebote für Familien, die nachweis ein geringes Einkommen haben.