Teilnahme an Live-Veranstaltungen

Bevor ich meine Tätigkeit umgestellt habe, schrieb ich von Sommer 2010 bis Februar 2017 für das Textportal Content. Diese tägliche Einnahme-Quelle half mir bei meiner Selbständigkeit. Schließlich gibt es Regionalbahntickets für 44,00 Euro. Dadurch waren mir Reisen wie zu Musikveranstaltungen möglich. Allerdings litt ich von von 2012 bis 2014 unter sonderbaren Computerstörungen und musste den Rechner mehrfach neu aufbauen. Eine Garantie von Datenschutz war damit nicht mehr möglich. Nachzulesen sind die Teilnahmen unter auf meiner Domain unter www.musikwelt.eu/teilnahme-an-live-veranstaltungen.

Zwischenzeitlich entdeckte ich Spuren des BVB in meinem Leben und fuhr öfter nach Dortmund. Günstige Buspreise machten das Leben einfach. Dann jedoch kam der Krebs und das Texterportal beschloss nach 6411 erledigten Aufträgen, dass es mich nicht mehr braucht.Damit waren nicht mehr regelmäßige Fahrten möglich. Zudem hinterlässt auch eine Krebserkrankung ihre Spuren, selbst wenn diese mit Bestrahlung behandelt wird. Und ohne Budget kann man nicht in einen Zug steigen, so weh wie einem manche Bilder auch tun. Es gibt zahlreiche Bilder aus Dortmund in meinem Privatarchiv wie auch die Autogramme, die ich mir in Dortmund bei den öffentlichen Trainings geholt habe. Von denen, die ich teilweise schon seit dem Jahr 1995 besitze, rede ich jetzt nicht. 

Aktuell läuft bei mir ein tägliches Fitnesstraining, um dem Krebs ein zweites Mal davon zu laufen.