Zwei Senatsverwaltungen – Meine Geschichte mit meinen Jobs

1. Berufslaufbahn

Berliner Verwaltung 01.09.1979 – 28.02.1998 – Senator für Inneres – Senator für Wirtschaft – Senatsverwaltung für Finanzen – dort Amt zur Regelung offener Vermögensfragen

Über die Ortsämter zur Regelung offener Vermögensfragen – ich habe beim Amt zur Regelung offener Vermögensfragen VI gearbeitet – findet sich heute nur noch wenig im Internet. Jedoch gibt es das Bundesamt zur Regelung offener Vermögensfragen, das unter

http://www.badv.bund.de/DE/OffeneVermoegensfragen/start.html

zu erreichen ist. Auf der Seite zu den Offenen Vermögensfragen ist ein Behördenverzeichnis zu finden. Innerhalb dieses Verzeichnisses, dass dort als PDF-Dokument hinterlegt ist, sind auf Seite 6 Informationen zu den damaligen Ämtern zur Regelung offener Vermögensfragen zu finden.

Außerdem gibt es Informationen zum Landesamt zur Regelung offener Vermögensfragen:

https://www.berlin.de/sen/finanzen/vermoegen/offene-vermoegensfragen-wiedervereinigungsrecht/aufgaben-und-zustaendigkeiten/artikel.7418.php

Das Amt zur Regelung offener Vermögensfragen VI war für die Bezirke Hellersdorf – Hohenschönhausen – Marzahn zuständig. Dabei haben Alteigentümer einen Restitutionsanspruch auf Grundstücke gestellt. Ein wesentliches Merkmal der Arbeit bestand teilweise in der Zusammenarbeit mit den Wohnungsbaugesellschaften und anderen Behörden wie der KFW – wie es eben bei offenen Vermögensfragen ist. Das problematische ist außerdem, das wohl nur wenige gewusst haben, dass ich dort gearbeitet habe, weil ich für das Internet nie wirklich Zeit hatte. 

Die Zeit zwischen erster und zweiter Berufslaufbahn:

5 Monate Architekturbüro, 5 Jahre Zeitarbeit, krebskrank seit 2001 – erste Diagnose 20.12.2001 – Behandlung ab 15.01.2002 (www.onkologie-tiergarten.de – manchmal geht es auch ohne OP, sondern mit Chemo, Medikamenten, Cortison und Bestrahlung oder nur mit Bestrahlung und Medikamenten (Nebenwirkung des jetzigen Medikaments mindestens – 16 Kilo Gewicht Verlust – endlich wieder in der Nähe des früheren Gewichts – zweite Diagnose Sommer 2013 – Behandlung nach Wachstum des Tumors ab November 2016 -, 2 x Callcenter, 1,50-Maßnahme Proskauer Kunstverein, Haltung von Meerschweinchen von 2002 – 2013

Mehrer Besuche bei Auftritten von Michael Morgan,  Andreas Martin (ich wünsche Euch alle Kraft der Welt) und anderen Veranstaltungen (Ticket gewonnen auf der FB-Seite von Klubbb3). 

2. Berufslaufbahn:

Gewerbeanmeldung seit Sommer 2006 – zuständig ist nicht das Jobcenter am Wohnort!!!

Film- und Bücherrezensionen (etwa 3000) seit 2009

Marktforschung seit 2005

Etwas Texterei

Meine anderen Domains:

www.musikwelt.eu – www.schwedisches-welterbe.de

Weitere Informationen zur Senatsreserve gibt es hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Senatsreserve

In onkologischer Behandlung seit Ende 2001

Tätig von 1.11.2003 – 04.11.2004 in den Callcentern SNT und Flexitel in der Lützowstraße 105. 

Seit Sommer 2006 habe ich eine Gewerbeanmeldung – daher bin ich nicht am Wohnort beim JC gemeldet, weil es eine gesonderte Abteilung bei der Arbeitsagentur gibt, die nicht im Wedding anhängig ist – und bin aufgrund meiner Erkrankung selbständig unter anderem in der Marktforschung tätig.

Das sind Unterlagen zu einer Tätigkeit als Redaktionsmitarbeiterin in einem Kunstverein in der Berliner Wrangelstraße.

Wie es mit dem späteren Kunstmagazin weiterging, steht an dieser Stelle:

https://de.wikipedia.org/wiki/KUNST_Magazin

Weitere Informationen über das Kunstmagazin gibt es auch an dieser Stelle: https://www.facebook.com/kunstmagazin/?hc_ref=ARRFBXDBbrATKxj1L1Ptoe34e_3-8rSDzq37D_Oa8rse9IzIVqHynlfSpu9u-ev2IeE&pnref=story

Bezüglich meiner Kernkompetenzen lohnt ein Blick auf diese Seite:

http://deutsches-welterbe.de/allgemeines-zum-welterbe/grundlegende-informationen/kernkompetenzen/

Erste Krebserkrankung – Behandlung von Ende 2001 – Ende 2011 mit 38 Bestrahlungen in der alten Strahlentherapie vom Krankenhaus Moabit. Auf der Seite sind mehrere Unterlagen zur Krebserkrankung zu finden. 

Zwischenzeitliche Aktivitäten bei Texterportalen 2008 – laufend:

Content – 6411 Aufträge – von Juli 2010 – Februar 2017 – verteilt über einen Zeitraum von sieben Jahren sieht die Zwischenbilanz aus 2016 gar nicht so schlecht aus:

Textbroker – in erster Phase mehr als 1800 Aufträge

Auf der offiziellen BVB-Seite https://www.facebook.com/Dinssdlesgl/ bin ich seit Sommer 2015 als Redakteurin/Admin tätig. Einige Bilder über meine Anwesenheit in Dortmund:

Seit November 2016 läuft die Behandlung meiner zweiten Krebserkrankung mit Strahlentherapie im Zeitraum vom 14.12.2016 bis 25.01.2017. 

Einige meiner Aufgaben: Eine von mehr als 2640 Rezensionen (Klick auf meinen Namen öffnet den Zugang zu weiteren Rezensionen)

http://www.digitalvd.de/entertainment/dvd-news/auf-dvd-candice-renoir-staffel-4/

Weitere Rezensionen von mir sind an dieser Stelle zu finden:

www.digitalvd.de/entertainment

Eine von etwa 300 Bücherrezensionen:

http://www.lesertreff.net/2017/06/26/bob-der-streuner/#more-3765

http://deutsches-welterbe.de/allgemeines-zum-welterbe/grundlegende-informationen/kernkompetenzen/

http://deutsches-welterbe.de/allgemeines-zum-welterbe/grundlegende-informationen/uber-mich/

Copyright by Marina Teuscher 2017  bis 2025