Bodensee

lake-constance-621700_1920

Umgeben von malerischer Landschaft erreichen Gäste den im nördlichen Alpenvorland gelegenen Bodensee, der sich über die Länder Bayern und Baden-Württemberg verteilt. Darunter sind die Gewässer Obersee, den Untersee sowie den Seerhein zu finden. Durchflossen wird der Bodensee durch den Rhein. Aus hydrologischer Sicht handelt es sich um zwei Seen sowie um einen diese verbindenden Fluss. Umgeben wird der Bodensee von Deutschland sowie der Schweiz und Österreich.

lighthouse-1009691_1920

Zum Bodensee gibt es so viel mehr zu berichten wie allein die Halbinseln beweisen. Dazu gehören mit dem Bodanrück die größte Halbinsel sowie die im Untersee liegende Mettnau. Einen Besuch einplanen sollten Gäste ebenfalls auf der Halbinsel Wasserburg, wo sich das gleichnamige Schloss befindet.

Die Naturschutzgebiete am Bodensee

Für die umfangreiche Entwicklung des Naturschutzes setzte sich seiner Zeit der Konstanzer Landrat Ludwig Seiterich ein. Unter seiner Führung kam es zur Entstehung der Landschaftsschutzgebiete Bodanrück und Höri.

church-of-st-george-247465_1920

Beim größten Naturschutzgebiet vom Bodensee handelt es sich um das Rheindelta. Dieses erstreckt sich entlang des Ufers am Bodensee. Es verläuft vom alten Rheinlauf an dessen Mündung bis zur in der Nähe von Hard gelegene Dornbirner Ach. Mittlerweile kam es dort zur Beobachtung von 340 Vogelarten. Außerdem lädt das Naturschutzgebiet Wasserburger Bucht mit seinem dichten Schilfgürtel zum Verweilen ein. Zu erreichen ist dieses Gebiet zwischen Wasserburg und Nonnenhorn.

Weitere Naturschutzgebiete befinden sich am Überlinger See, am Untersee sowie am Zeller See.

Die Wander- und Pilgerwege am Bodensee

Das Areal des Bodensees erreicht die Länder Deutschland, Schweiz und Österreich. Dort verläuft der Bodensee-Rundwanderweg, der als Bodensee-Rundweg bekannt ist. Hauptsächlich handelt es sich um einen Weg, der für Wanderungen geschaffen ist. Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist, findet mit dem Bodensee-Radweg eine geeignete Strecke vor. Einen Namen hat sich der Bodensee außerdem durch seine Position als Drehscheibe für Pilger und Wanderer gemacht. Schon seit den frühesten Tagen handelt es sich bei dem Weg um einen bedeutenden Bezugspunkt, der für verschiedene Pilgerwege wichtig ist. Darunter fällt die Via Beuronensis, bei der es sich um einen Jakobsweg handelt, der sich vom Gebiet des Neckars in Richtung der schwäbischen Alb erstreckt. Selbst die Europäischen Fernwanderwege haben einen Bezug zum Bodensee.

Hinweis zu meinen beruflichen Aktivitäten wie Film- und Buchrezensionen (mindestens etwa 3000):

Eine von mehr als 2600 Rezensionen:

http://www.digitalvd.de/dvds/126872,Verrueckt-nach-Fixi.html

http://deutsches-welterbe.de/allgemeines-zum-welterbe/grundlegende-informationen/kernkompetenzen/

http://deutsches-welterbe.de/allgemeines-zum-welterbe/grundlegende-informationen/uber-mich/

Eine von etwa 300 Bücherrezensionen:

http://www.lesertreff.net/2017/06/26/bob-der-streuner/#more-3765

Neben einigen Bildern von mir befinden sich auf den Seiten Bilder von pixabay.com. Dieses Portal bietet die Bilder kostenlos zur freien, auch kommerziellen Verwendung an. Die Nennung der Namen ist nicht erforderlich.

A lot of pictures comes from the domain pixabay.com. This is a domain which spend the pictures for free for all times – also in commercial programms. It’s not necessary to tell the name of the persons who made the picture.

Copyright by Marina Teuscher 2016 – 2020