Landeshauptstadt Stuttgart

Die baden-württembergische Landeshauptstadt ist für viele eng mit dem Namen des deutschen Automobilherstellers Mercedes verbunden. Es sind allerdings noch viele weitere Facetten, die Stuttgart ein reizvolles Bild verleihen. So haben dort die Landesregierung und der Landtag seinen Sitz. Gekennzeichnet ist das Stadtbild von vielen Anhöhen, bei denen es sich teilweise um Weinberge handelt.

modern-art-61581_1280

Der tiefere Blick in die Geschichte

Um das Jahr 950 soll sich in der Region ein Gestüt befunden haben. Die Anlage erfolgte durch Herzog Liudolf von Schwaben. Aus diesem Gebiet soll später Stuttgart entstanden sein, das im Jahr 1219 die Stadtrechte erhielt. Wenige Zeit später ging die Stadt in den Besitz von Grafen über. Dabei handelte es sich um die späteren Herzöge von Württemberg, zu deren offizieller Residenz Stuttgart zum Ende des 15. Jahrhunderts auserwählt wurde. Die Reformation wurde im Jahr 1534 eingeführt. Als Hauptstadt vom neuen Königreich fungierte Stuttgart ab dem Jahr 1803. Das Jahr 1918 brachte für Stuttgart die Funktion der Hauptstadt vom Freistaat Württemberg und 1945 vom Land Württemberg-Baden mit sich. Im Jahr 1952 begann die Geschichte von Stuttgart als Hauptstadt vom Land Baden-Württemberg.

museum-627935_1280

Einblick in die Welt der Sehenswürdigkeiten

Zu den sehenswerten Schätzen gehören

das Landesmuseum

das Staatliche Museum für Naturkunde

das Daimler Benz Museum

die Liederhalle mit drei Musiksälen

der Zoologische Garten Wilhema

der Schlossplatz mit dem Alten Schlossplatz

der Stuttgarter Fernsehturm – eines der Wahrzeichen

Seit wenigen Tagen hat Stuttgart eine weitere Attraktion. Am 17.07.2016 erfolgte durch die UNESCO die Aufnahme von zwei Häusern der Weißenhofsiedlung in die Liste des Weltkulturerbes. Mit ihnen setzte der bekannte Architekt und Stadtplaner Le Corbusier im 20. Jahrhundert neue Maßstäbe.

tv-tower-500076_1280

Die Veranstaltungswelt von Stuttgart

Zu den regelmäßigen Veranstaltungen gehören die nachfolgend aufgeführten Highlights. Allerdings stellen diese nur einen kleineren Auszug aus dem Veranstaltungskalender dar:

CMT – Messe für Caravan, Motor und Touristik

Stuttgarter Filmwinter

Lange Nacht der Museen

Retro Classics

Stuttgarter Frühlingsfest

Stuttgart-Lauf

Stuttgarter Lichtfest

Mercedes Cup

Umsonst und draußen

Stuttgarter Weindorf

Cannstatter Volksfest

Stuttgarter Weihnachtsmarkt

stuttgart-642376_1280

Ein kleiner Einblick im Hinblick auf meine beruflichen Aktivitäten (Informationen auch unter echrissimails bei Instagram):

http://deutsches-welterbe.de/allgemeines-zum-welterbe/grundlegende-informationen/kernkompetenzen/

http://deutsches-welterbe.de/allgemeines-zum-welterbe/grundlegende-informationen/uber-mich/

Spezialhinweis

Das Mitarbeitergespräch ist eine Technik, die bereits zum Beginn des vergangenen Jahrzehnts ein Begriff war. Doch was bringt ein solches Instrument, wenn es nicht zur Anwendung kommt. Oder was bringt ein solches Instrument, wenn (wie in meinem Fall) wesentliche Fakten, die sich auch auf die Arbeit beeinflussend auswirken, nicht zur Sprache kommen. Aus diesem Grund stelle ich insbesondere den Städten

Berlin

Potsdam

Hamburg

Dortmund

Saarbrücken

Stuttgart sowie

München

Velten und

Oranienburg

den nachfolgenden Bericht zur Verfügung, laut dem zum Beginn des letzten Jahres vier Milliarden Menschen offline sind. Wie hoch die Zahl der Menschen ist, die sich abseits jeglicher Chatsysteme aufhalten (vielleicht keine Zeit oder zu sehr mit dem Real-Life beschäftigt) und vielleicht nicht wissen, dass sie Gesprächsgegenstand im Internet sind, vermag ich nicht zu beurteilen:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Weltbank-4-Milliarden-Menschen-sind-offline-3070631.html

Hinweis: Neben einigen Bildern von mir befinden sich auf den Seiten Bilder von pixabay.com. Dieses Portal bietet die Bilder kostenlos zur freien, auch kommerziellen Verwendung an. Die Nennung der Namen ist nicht erforderlich.

Copyright by Marina Teuscher 2015 – 2020