Bayern und die Geschichte

bavaria-1617391_1920

Der Blick in die Geschichte

Einstmals stellte Regensburg das ursprüngliche Zentrum von Bayern dar. Das Gebiet lag im bayerischen Stammesherzogtum, dessen Geschichte mit den Agilolfingern begann. Nachgewiesen sind diese seit dem 6. Jahrhundert. Es waren jedoch die Oberfranken, die die Oberhoheit über die Agilolfingern hatten. Deren Zeitrechnung endet im Jahr 788. Eine Phase der Erneuerung setzte dann unter Arnulf ein. Im Laufe der kommenden Jahrhunderte veränderte sich die Größe von Bayern. So wurde im Jahr 1156 die Ostmark abgetrennt. Im Jahr 1314 gewann der als Ludwig der Bayer bekannte Ludwig IV die deutsche Königskrone. Ferner gewann er Hennegau, Seeland, Holland, Tirol und Brandenburg. Ein weiterer Sieg brachte ihm Niederbayern ein. Es folgten weitere Jahrhunderte mit vielen Turbulenzen. Eine Verfassung erhielt Bayern im Jahr 1818. An der Seite Österreichs hielt sich Bayern bis in das Jahr 1866 aus außenpolitischer Sicht auf. Das Jahr 1918 brachte die Erklärung als Freistaat mit sich.

landscape-1387251_1920

Der Blick in den bayerischen Veranstaltungskalender

Bayern besitzt eine weitreichende Prägung mit Kirchweihen und Volksfesten. Zunächst wurde damit der Kirchenweihe gedacht. Zu den verschiedenen Kirchweihtraditionen gehört das Aufstellen von einem Kirchweihbaum. Mitunter kommt es zur Veranstaltung eines Volksfestes anstelle von einem Kirchweihbaum in größeren Städten. Dazu gehört als größtes Volksfest das Münchner Oktoberfest mit 6,3 Millionen Besuchern. Zu den weiteren Volksfesten gehören die

Erlanger Bergkirchweih

Fürther Michaeliskirchweih

Regensburger Dult

Nürnberger Volksfeste und

Gäubodenvolksfest.

Den Charakter von einem Landesfesttag besitzt der Tag der Franken. Zum ersten Mal wurde dieser im Jahr 2006 gefeiert. Weitere große Akzente setzt Bayern mit dem Nürnberger Christkindlsmarkt, der einer der größten Weihnachtsmärkte von Deutschland ist.

Zu den traditionellsten Dorfkirchweihfesten zählt die Limmersdorfer Lindenkirchweih.

Hinweis: Neben einigen Bildern von mir befinden sich auf den Seiten Bilder von pixabay.com. Dieses Portal bietet die Bilder kostenlos zur freien, auch kommerziellen Verwendung an. Die Nennung der Namen ist nicht erforderlich.

Copyright by Marina Teuscher 2015 – 2020