Bayreuth

Zum jetzigen Zeitpunkt wird die Sanierung vom Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth vorangetrieben. Schließlich besteht der Plan, dass die Sanierung im April 2018 ihren Abschluss findet. Begonnen wurde mit der Sanierung bereits im Jahr 2012.

Laut Zeitungsberichten erwartet die Gäste des Opernhauses nur wenige Tage nach der Eröffnung ein musikalischer Paukenschlag. Dies bestätigte jetzt die Stadt Bayreuth dem nordbayerischen Kuriert. Auf dem Webauftritt der Berliner Philharmoniker ist der Termin ebenfalls zu entnehmen. Nach der Annahme der Einladung der Stadt Bayreuth gastieren die Berliner Philharmoniker am 1. Mai 2018 um 11:00 Uhr im Markgräflichen Opernhaus. Dann geben sie ihr traditionelles Europa-Konzert.

Mit dem Vorverkauf der Karten ist voraussichtlich im September zu rechnen.

Schreibe einen Kommentar