Bernau – ein Ausflugstipp

In Bernau ist das Bauhaus Denkmal Bundesschule Bernau zu erreichen. Dazu gehört der Meyer-Wittwer-Bau. Allerdings handelt es sich dabei um ein Gebäude, das nicht öffentlich zugänglich ist. Nur bei Führungen kann in der Regel eine Besichtigung von Innenräumen erfolgen.

Im August gibt es an fünf Tagen die Teilnahme zu einer Führung. Zum einen gibt es Führungen, für die keine Anmeldung erforderlich ist. Diese Führungen finden am 06., 20. und 27. August statt. Zugänglich sind diese Führungen für Einzelbesucher und Interessenten, die keine Anmeldung abgegeben haben. Am 10. und 17. August finden öffentliche Führung statt, die der Verantwortung der Stadt Bernau unterstehen. Beginn dieser Führungen, die in deutscher Sprache erfolgen, ist an allen Tagen um 10:30 Uhr.

Als Treffpunkt gilt der Innenhof des Bauhaus Denkmals. Der obere Abschnitt des Hofes ist zwischen dem Bauhaus Gebäude und dem Oberstufenzentrum zu erreichen.

Wer mit dem Bus nach Bernau fährt, steigt an der Haltestelle „Bernau, Forstschule“ aus. Der Weg über die Hand-Wittwer-Straße führt zum Bauhaus Denkmal.