Das Guggenheim-Museum in Bilbao

Es gibt weltweit viele sehenswerte Facetten. Natürlich bietet sich auch in Spanien der Besuch an, um die Welterbe-Stätten zu entdecken. Akzente setzt die spanische Stadt Bilbao mit Bauwerken wie dem Guggenheim Museum. Der Bauentwurf für dieses Gebäude entstand durch den amerikanischen Architekten Frank O. Gehry. Dieser hat sich als Vertreter des Dekonstruktivismus einen Namen gemacht. Entstanden ist diese Architektureinrichtung in den 1970er Jahren. Strenge Konstruktionsprinzipien verfolgt dieser Stil der Architektur nicht. Dagegen steht das collagenartige und freie Zusammenfügen von unterschiedlichen Baukörpern im Mittelpunkt. Erstrebenswert ist bei diesem Stil das Ineinanderfließen von Innenräumen. 

In den Jahren 1981 – 1984 erregte Architekt Gehry zum ersten Mal die Aufmerksamkeit. Während dieser Zeit kam es in Los Angeles zum Bau vom California Aerospace Museum.