Villingen-Schwenningen

Im Südwesten von Baden-Württemberg ist die Stadt Villingen-Schwenningen zu erreichen. Bei der Doppelstadt handelt es sich um ein Oberzentrum. Gleichzeitig hat sich die Stadt einen Namen als Kreisstadt und Hochschulstandort gemacht. Innerhalb des Schwarzwald-Baar-Kreises ist Villingen-Schwenningen als größte Stadt bekannt.

Geografische Gedanken

Bezogen auf die Distanz, die zwischen den Zentren von Villingen und Schwenningen gegeben ist, liegt diese ungefähr acht Kilometern. Im Hinblick auf die Höhenlagen sind Werte von 658 bis 969 Meter gegeben. Zum einen verläuft zwischen den Teilstädten die Europäische Wasserscheide. Gleichzeitig befindet sich dort die Grenze, die die früheren Länder Baden und Württemberg trennte.

Sehenswerte Facetten

Theatervorstellungen der unterschiedlichsten Arten sind im Theater am Ring zu sehen. Des Weiteren bietet sich das Franziskaner Konzerthaus zu einem Besuch an, wenn beispielsweise das Sinfonieorchester spielt. Einen Namen macht sich die Stadt durch ihre Lage an der Uhrenstraße. In diesem Zusammenhang kann ein Besuch im Heimat- und Uhrenmuseum in Schwenningen erfolgen. Dort steht zum einen die Kulturgeschichte von Schwenningen im Mittelpunkt. Hinsichtlich der Uhren setzt das Haus mit der Sammlung von Hellmuth Kienzle Akzente. Enthalten sind in der Sammlung bedeutende Uhren aus dem 16. bsi 19. Jahrhundert. Zu weiteren Besuchen laden außerdem Sehenswürdigkeiten wie das Uhrenindustriemuseum Villingen-Schwenningen sowie das Internationale Flugzeugmuseum zu einem Besuch ein.

Weitere Informationen zum Bundesland

http://deutsches-welterbe.de/baden-wuerttemberg/

http://deutsches-welterbe.de/bundeslaender-und-mehr/baden-wuerttemberg/

http://deutsches-welterbe.de/baden-wuerttemberg/weihnachtsmaerkte-2018-2019-in-baden-wuerttemberg/

Copyright by Marina Teuscher 2019 bis 2025t