Kleinere Städte und Gemeinden in Thüringen 2

Weitere Kurzbeschreibungen mit Verlinkung zur Hauptbeschreibung erfolgen, sowie ein Großteil der jetzt offenen Kurzbeschreibungen erfolgt ist. Bis dahin bitte ich um etwas Geduld. Dankeschön

Hier geht die Reise durch Thüringen weiter:

Großbreitenbach

Bei der Kleinstadt handelt es sich zugleich um eine Landgemeinde, für die die staatliche Anerkennung als Erholungsort vorliegt. Umgeben wird Großbreitenbach vom Ilm-Kreis sowie vom Thüringer Schiefergebirge. In der Umgebung der Kleinstadt befinden sich der Rennsteig, das Tal der Schwarza und der Lange Berg. Innerhalb der Stadt ist mit dem Großen Dreihermstein der höchste Berg zu erreichen.

Ausflüge sind in die Landeshauptstadt Erfurt sowie nach Ilmenau möglich. Des Weiteren sind in der Region die Orte Schleusengrund, Masserberg sowie Katzhütte und Schwarzatal zu erreichen. Komplett wird die Region durch Königsee und Ilmenau. Sehenswert ist das Modell- und Technikmuseum, das im Jahr 2014 eröffnet wurde.

Landeshauptstadt Erfurt

Freunde des architektonischen Zaubers entdecken einige sehenswerte Bauwerke in der thüringischen Landeshauptstadt. Zugleich ist die Stadt die größte innerhalb des Bundeslandes. Wie Gera und Jena besitzt Erfurt die Position eines Oberzentrums. In der näheren Umgebung befinden sich Städte wie Weimar und Arnstadt. Das Bild des Stadtgebietes von Erfurt ist von 53 Stadtteilen gekennzeichnet.

Sehenswert ist der Erfurter Dom, dessen Kathedrale den Sitz vom Katholischem Bistum Erfurt darstellt. Gekennzeichnet ist das Bild ferner von der Zitadelle Petersberg mit ihrer barocken Architektur. Es handelt sich um die älteste Synagoge in Europa, die noch erhalten ist. Neben einem feinen Angebot an Theatern bietet sich der Besuch in Häusern wie dem Angermuseum an.  

Hauptbeschreibung

http://deutsches-welterbe.de/bundesland-thueringen/landeshauptstadt-erfurt

Arnstadt

Mittig in Thüringen ist die an der Gera gelegene Kreisstadt zu erreichen, die auch als Bachstadt bekannt ist. Die Entfernung vom Mittelzentrum zur Landeshauptstadt Erfurt beträgt etwa 20 Kilometer. Zur ersten urkundlichen Erwähnung kam es im Jahr 704. Dadurch stellt Arnstadt die Stadt in Thüringen dar, die für ihre Existenz den ältesten Nachweis besitzt.

Über den Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt wird auch das Schlossmuseum Arnstadt betreut. Zu Spaziergängen laden die Bachkirche und die Liebfrauenkirche ein. Einen der historischen Höhepunkte stellt der historische Stadtkern dar, der sich durch eine gute Restaurierung auszeichnet. Gelegen ist die Stadt in unmittelbarer Nähe zum Thüringer Wald. Dadurch ist bei Arnstadt auch die Rede vom Tor zum Thüringer Wald. 

Weißenborn/Lüderode

Gegeben ist eine Lage innerhalb des Landkreises Eichsfeld. Bis 2011 war der nunmehr zur Landgemeinde Sonnenstein gehörende Ort selbständig. Erreichbar sind in der Region der Winkelberg, der Tellenberg und der Iberg.

Innerhalb des Dorfes Weißenborn befindet sich die Katholische Kirche St. Michael. Bei der in Lüderode bestehenden Kirche St. Martin handelt es sich um die älteste von den Kirchen, die sich in der Umgebung befinden. Ferner zeichnet sich das Dorf durch das einstige Kloster Gerode sowie durch ehemalige Fachwerkhäuser aus.

Sonnenstein

Die Landgemeinde Sonnenstein befindet sich innerhalb des Landkreises Eichsfeld im Norden. Zuständig für die Gemeindeverwaltung ist der Ort Weißenborn/Lüderode. Dabei zeichnet sich die Landgemeinde durch eine Lage innerhalb des südlichen Vorlandes vom Harz. Gekennzeichnet ist das Bild der Landgemeinde von acht Ortsteilen. Mögliche Ausflüge können nach Nordhausen oder Göttingen führen. 

Altenburg

Westlich innerhalb des Freistaates ist einstige Residenzstadt und heutige Kreisstadt des Landkreises Altenburger Land zu erreichen, die eine mehr als 1000-jährige Geschichte besitzt. Das in der Landesplanung ausgewiesene Landeszentrum hat an Bekanntschaft durch das Kartenspiel Skat gewonnen, das nach dem Jahr 1810 dort erfunden wurde.

Im Schloss- und Spielkartenmuseum wird eine Ausstellung zum Thema Skat präsentiert. Neben dem Landestheater Altenburg bietet sich das Residenzschloss mit seinen Ausstellungsbereichen zu einem Besuch an. Auf dem ältesten Marktplatz, dem Brühl, ist der Marktplatz zu bestaunen.

Friedrichroda

Innerhalb des Bundeslandes gehört die Stadt zu den drei staatlich anerkannten heilklimatischen Kurorten. Die Stadt zeichnet sich zum einen neben der Kernstadt durch die Ortsteile Finsterbergen, Ernstroda und Cumbach aus. Zur Stadt gehört außerdem Schloss Reinhardsbrunn in Verbindung mit den Nebengebäuden.

Am Kirchturm befindet sich ein Reliefstein mit der Jahreszahl 1511. Unter den Sehenswürdigkeiten befindet sich Schloss Reinhardtsbrunn, zu dem ein Landschaftsgarten gehört. Friedrichroda präsentiert sich mit einer Vielzahl von Villen, deren Entstehungsgeschichte im späten 19. Jahrhundert beginnt. Besuche bieten sich in der Marienglashöhle an. Dort zeigt sich die Natur mit glitzernden Wunderwerken. Geführte Rundgänge bringen diese Schätze näher. Saisonal stehen die Spießbergbahn und das Bergtheater im Mittelpunkt

Masserberg

Kur vor der Jahrtausendwende kam es für die Gemeinde zur Verleihung des Prädikats „Heilklimatischer Kurort“. Umgeben wird die Gemeinde vom Landkreis Hildburghausen. Erreichbar ist die Gemeinde im Westen vom Thüringer Schiefergebirge. Gekennzeichnet ist das Bild von fünf Ortsteilen.

Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das Badehaus Masserberg, das einer Sanierung unterzogen werden soll, und die Bergkirche Masserberg. Auch im Winter kommen die Aktivitäten nicht zu kurz. Die Loipen sind auf einer Länge von 70 Kilometer gespurt.

An der Schmücke

Es handelt sich um eine im Kyffhäuserkreis gelegene Landgemeinde. Das Bild der Stadt, die ihren Namen von einem Höhenzug hat, ist von neun Ortsteilen gekennzeichnet. Unter den Ortsteilen sind Braunsroda, Sachsenburg und Oldisleben zu finden. In der heutigen Form besteht die Stadt seit dem 01.01.2019. Natürlich lässt sich auch die nähere Umgebung erkunden, wo Städte und Gemeinden wie Gehofen, Sömmerda und Reinsdorf liegen.

Die Spuren der Geschichte der einzelnen Orte führen teilweise bis in das 13. Jahrhundert zurück. Im Ortsteil Bretleben ist das Heimatmuseum und Gasthaus „Ehrich’s Hof“ zu erreichen. Zu den Sehenswürdigkeiten im Ortsteil Gorsleben gehört die Evangelische Bonifatiuskirche. Spaziergänge können nach Hauteroda führen, wo sich eine Holländermühle befindet. Unter den weiteren Sehenswürdigkeiten ist die Schloss- und Festungsanlage Heidrungen zu finden.

Neuhaus am Rennweg

Der Landkreis Sonneberg bildet die Umgebung für die thüringische Kleinstadt. Außerdem wird die Umgebung durch das Thüringer Schiefergebirge gebildet. Gleichzeitig ist eine Nähe zum Rennsteig gegeben. Für die Stadt liegt eine Gliederung in acht Stadtteile vor. In der Nähe verlaufen die Flüsse Steinach und Schwarzach. Zu erreichen sind in der Nähe Gemeinden wie Schalkau, Sonneberg und Eisfeld.

Sehenswert ist mit der Stadtkirche eine der größten thüringischen Holzkirchen, zu deren Einweihung es im Jahr 1892 kam. Erinnert wird mit dem Geißlerhaus an einen Mann, der sich als Pionier des Glasapparatebaus einen Namen gemacht hat. Neben einem Freibad befinden sich einige Gedenkstätten in Neuhaus. Wer an regelmäßigen Veranstaltungen dem Steinacher Brunnenfest teilnehmen möchte, hat Gelegenheit, sich am Ortsteil Steinach zu orientieren.

Eisenach – Welterbestadt

Kurzbeschreibung folgt

Hauptbeschreibung

http://deutsches-welterbe.de/bundesland-thueringen/eisenach-stadt/

Gera

Kurzbeschreibung folgt

Hauptbeschreibung

http://deutsches-welterbe.de/bundesland-thueringen/gera-stadt/

Ilmenau

Ein Blick auf deutsche Inseln

http://deutsches-welterbe.de/deutsche-inseln

Verkehrsmittel

Für Außenstehende mag die Tarifwelt bei den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht immer einfach sein. Zu den Welterbestätten in Berlin und Brandenburg fahren und anderen Sehenswürdigkeiten fahren viele mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Es gibt dabei einen engen Zusammenhang zwischen Bahn und Bus, sodass ich einige Informationen aufgeschrieben habe. Am Ende der Seite sind meine Monatskarten seit November 2017 zu finden.

http://modellbahnzauber24.de/die-großen-vorbilder-die-deutsche-bahn/die-bvg-und-die-bahn

Wer wissen möchte, welche Ortsteile zu den Berliner Bezirken gehören, findet an dieser Stelle eine Auflistung für die 12 Bezirke.

http://deutsches-welterbe.de/bundeslaender-und-mehr/berlin/kleinere-staedte-und-gemeinden-in-berlin-ortsteile-berliner-bezirke-1/  

Fernbusse

Man muss die Zeit nicht unbedingt sympathisch finden. Schließlich wird in manchen Fällen nicht einmal nach Fahrscheinen gefragt. Viele Menschen scheinen heute zu vergessen, dass es auch Fernbusse gibt. Sowie es das Tagesticket für das Gesamtnetz vom Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg gibt, so gibt es auch Fahrscheine für die grüne Fernbuslinie, mit denen man mitunter etwas länger unterwegs ist, doch manchmal auch preiswerter fährt. Hier ist ein Muster meiner Fahrscheine aus der Silvesternacht 2019/2020

Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen

https://www.badv.bund.de/DE/Home/home_node.html

– mit Behördenverzeichnis – Amt zur Regelung offener Vermögensfragen

FreikartenFreier Eintritt

Mir ist verständlicherweise nicht bekannt, wie viele davon wissen, dass es Verlosungen für Freikarten, Veranstaltungen mit freiem Eintritt oder Veranstaltungen in Verbindung mit der Bewerbung um eine Teilnahme per E-Mail gibt. Die nachfolgenden Bilder sollten für sich sprechen:

Eine Aussage, das alles an Veranstaltungen etc. wiederkommen wird, werde ich mit meinen zwei Krebserkrankungen lediglich zur Kenntnis nehmen. Befunde habe ich schwarz auf weiß. Das andere sind Worte. Sollte tatsächlich in einem der kommenden Jahre alles wieder normal verlaufen, wäre es vielleicht für die Veranstalter in der Phase gut, zu prüfen, ob man die Gewinner von Freikarten-Verlosungen an die Polizei oder das Ordnungsamt meldet sowie auch die Termine von Veranstaltungen mit freiem Eintritt anmeldet. Auf diese Weise bestehen meiner Meinung nach weniger Möglichkeiten, die Redlichkeit eines Veranstaltungsbesuchs in Zweifel zu ziehen. Für die Verlosung von Freikarten gibt es auch immer Teilnehmerlisten, damit die Gewinner ihre Freikarten abholen können, was eine Prüfung die Berechtigung der Teilnahme an einer Veranstaltung erleichtert.

Einige Termine für Veranstaltungen sind stets auch auf meiner Webseite http://musikwelt.eu zu finden. In Zusammenhang mit Essen darf natürlich auch dieser Fahrschein nicht fehlen. Ansonsten nutze ich in vielen Fällen das Quer-durch-das-Land-Ticket für den RE oder Fernbusse und Co.

Kleine Städte und Gemeinden

In Deutschland liegt eine Gliederung in 16 Bundesländer vor. Genauer gesagt handelt es sich um drei Stadtstaaten (alle drei Welterbestädte im Sinne der Unesco) und 13 Bundesländer mit mehreren Städten. Da ich nicht gleich eine Einzelseite für jeden Ort fertigstellen kann, gibt es diesen Bereichen, in dem eine fertige Seite bis zu 14 Beiträge zu Orten, Gemeinden oder kleinere Städte enthält. Die Titel für die 16 Bundesländer, die automatisch mit Zahlen wie 2, 3 und mehr ergänzt werden, lauten:

Kleinere Städte und Gemeinden im Saarland

Kleinere Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg

Kleinere Städte und Gemeinden in Bayern

Kleinere Städte und Gemeinden in Berlin

Kleinere Städte und Gemeinden in Brandenburg

Kleinere Städte und Gemeinden in Bremen

Kleinere Städte und Gemeinden in Hamburg

Kleinere Städte und Gemeinden in Hessen

Kleinere Städte und Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern

Kleinere Städte und Gemeinden in Niedersachsen

Kleinere Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen

Kleinere Städte und Gemeinden in Rheinland-Pfalz

Kleinere Städte und Gemeinden in Sachsen

Kleinere Städte und Gemeinden in Sachsen-Anhalt

Kleinere Städte und Gemeinden in Schleswig-Holstein

Kleinere Städte und Gemeinden in Thüringen

Natürlich werden die Seiten ständig weiter ausgebaut.

Der Überblick über meine derzeitigen Webseiten

Derzeit gehören mir sechs Webseiten, an denen ich ständig arbeite:

http://deutsches-welterbe.de mit über 1200 Seiten

http://musikwelt.eu

http://bunte-filmwelt.de

http://schwedisches-welterbe.de

http://modellbahnzauber24.de

http://einkaufszentren.eu

Fitnessstudio

Am 08.02.2020 (wie schon mehrfach an anderer Stelle beschrieben) habe ich einen Vertrag in einem Fitnessstudio unterschrieben und bin somit nach meiner Zeit im P 19 wieder ins Fitnessstudio zurückgekehrt. Nach der ärgerlichen Zwangspause von zwei Monaten trainiere ich dreimal die Woche seit Anfang Juni, um auch meine Krebserkrankungen halbwegs in den Griff zu bekommen (Man muss schon clever sein, um fit zu werden) für etwa 2,5 Stunden – Laufband, Zirkel, Kraft. Hier ist ein Beispielbild:

Familie

Mein Vater hat zwei Brüder und eine Schwester. Daher gibt es noch vier Cousinen, die möglicherweise durch ihr Verhalten einige meiner Ex-Kollegen verschreckt haben. Ich weiß das zumindest von einem Fall. Zudem gibt es wohl eine Manuela Teuscher, die im Bundesland Nordrhein-Westfalen zu Hause ist. Sie hat meines Wissens allerdings nichts mit meiner Familie zu tun.

Das Welterbe im Land

http://deutsches-welterbe.de/bundesland-thueringen/die-welterbestaetten-in-thueringen/

Siehe auch „Kleinere Städte und Gemeinden in Thüringen“

Geschrieben und Copyright 2020 – 2030