Oranienburg – Stadt

Das Mittelzentrum Oranienburg ist im Berliner Ballungszentrum zu erreichen. Zugleich handelt es sich um eine Große kreisangehörige Stadt, für die gleichzeitig eine Zugehörigkeit zum Naturraum „Zehdenick-Spandauer Havelniederung besteht. Bei der Stadt liegt eine Gliederung in die Ortsteile

Germendorf mit schönem Parkgelände

Wensickendorf

Lehnitz

Sachsendorf

Schmachtenhagen

Friedrichsthal

Malz und

Zehlendorf

vor. Zugleich ist die Stadt am Oder-Havel-Kanal sowie an der Havel erreichbar.

Sehenswerte Facetten

Natürlich sind die Geschmäcker verschieden. Allerdings bietet sich sich im Hinblick auf die Natur viele Stellen in und um Oranienburg viele Plätze zur Entspannung an. Des Weiteren gibt es eine Vielzahl von Baudenkmälern wie das Schloss Oranienburg, welches vom niederländischen Stil gekennzeichnet ist. Dieses lädt mit dem Park, einem Museum sowie der Orangerie zu einem Besuch ein. Das Schloss präsentiert sich in heutiger Zeit mit einem Museum, welches bedeutende Kunstwerke aus der Zeit des Barocks beherbergt. Außerdem sind in Oranienburg die evangelische St.-Nicolai-Kirche in Verbindung mit dem ehemaligen Waisenhaus zu finden. Außerdem kann in Sachsenhausen der Besuch der Gedenkstätte erfolgen.

Weitere Informationen zum Bundesland

http://deutsches-welterbe.de/bundesland-brandenburg

http://deutsches-welterbe.de/bundesland-brandenburg/potsdam

Ein kleiner Einblick im Hinblick auf meine Tätigkeiten:

Diese Seite hat einen Umfang von mehr als 1185 Seiten.

Bitte www.bunte-filmwelt.de (mehr als 1.050 Rezensionen von mir und einem Kollegen) beachten

Schon gewusst? Die Bundeswehr hat am 12.11. Geburtstag.

Weitere Informationen zur Musik auch auf meiner Webseite Hitparaden und mehr

An der andauernden Behandlung seit 2001 gegen Krebs hat sich bis heute nichts geändert, da ich zum zweiten Mal an Krebs erkrankt bin. Ein Ende der Behandlung ist nicht absehbar.

Tipp: Der VBB hat zu Beginn des Jahres einen neuen Anschlussfahrschein in Form einer Tageskarte gür den gesamten Tarifbereich C für 3,50 Euro in das Angebot mit aufgenommen.

Hinweis: Neben einigen Bildern von mir befinden sich auf den Seiten Bilder von pixabay.com. Dieses Portal bietet die Bilder kostenlos zur freien, auch kommerziellen Verwendung an. Die Nennung der Namen ist nicht erforderlich.

Copyright by Marina Teuscher 2017 – 2030