Das Baguette als Kulturerbe der UNESCO

Seit einigen Wochen sind der deutsche Orgelbau und die neapolitanische Pizza auf der Liste des immateriellen Kulturerbes bei der UNESCO zu finden. Nun hat sich Frankreichs Präsident Macron in einem Radio-Interview dafür stark gemacht, dass das französische Baguette ebenfalls einen Welterbe-Status erhält. Schließlich muss nach seiner Aussage das Können und die Exzellenz bewahrt werden.

Auf diese Weise unterstützt der französische Präsident eine Forderung, die vom Chef des Bäcker- und Konditoreiverbandes von Frankreich ausgeht. Zu Recht, wie Macron findet, sagen sich die Bäcker und Konditoren: Warum soll nicht auch das Baguette den Weg ins Welterbe finden?