Das Ruppiner Seenland

Wer die Natur sucht, findet im Berliner Umland eine Vielzahl von Naturparadiesen. Dazu gehört das Ruppiner Seenland. Vor langer Zeit nahm einst Theodor Fontane in seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ dazu Stellung.

Es besteht eine einzigartige Kombination aus Flüssen, Seen, Feldern und Wäldern. Einsame Landstraßen nehmen ihren Weg zu alten Scheunen, die ein Cafe beherbergen und zu Schlössern.