Der Bummel durch Washington D.C.

In Washington gibt es viel mehr zu entdecken als das Weiße Haus. Dazu gehören hübsche Viertel wie Georgetown. Bereits des Öfteren diente das Viertel mit seiner einzigartigen Gestaltung als Kulisse für einen Spielfilm. Schließlich ist das Bild von viktorianischen Häusern und tollen Geschäften gekennzeichnet.

Aufmerksamkeit können Gäste dem Bahnhof von Washington D.C., der Union Station schenken. Dort lässt sich das Erlebnis der kulinarischen Genüsse mit einem Shoppingbummel verbinden. Steht den Besuchern der Sinn nach einem Spaziergang durch die Welt der Bars? Dann bietet sich der Besuch in der Region um den Dupont Circle an.

Das eindrucksvolle John-F. Kennedy-Center erwartet Besucher, die die Kultur schätzen. Innerhalb des Centers sind Säle und Bühnen zu finden. Das Repertoire in diesem Haus beinhaltet Programmstücke aus Bereichen wie Ballett, Comedy und Oper. Es lohnt sich in diesem Fall, die Ticketpreise zu beobachten.