Der nächste Tagungsort

Noch bis morgen tagt das Welterbe-Komitee in Baku. In diesem Jahr kam es zur Aufnahme von 29 Stätten in die Listen des Welterbes bei der UNESCO.

Heute hat die UNESCO bekannt gegeben, in welchem Ort sich das Welterbe-Komitee im Jahr 2020 treffen wird. Dann geht die Reise nach Fuzhou in China. Es handelt sich dabei um die Hauptstadt der Provinz Fujan.

Der bezirksfreien Stadt kommt zugleich eine bedeutenden Funktion als Hafenstadt zu. Gelegen ist die Stadt an der Südostküste von China. An Bedeutung gewinnt die Stadt ferner durch die dort ansässigen wichtigsten Universitäten und Behörden der Provinz. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten gehört der als Gu Shan bekannte Trommelberg.