Der Scharmützelsee

Des Öfteren hat der Scharmützelsee die Wahl zum Lieblingssee in Brandenburg gewonnen. Sogar bundesweit hat der See soviel Eindruck hinterlassen, dass er auf Platz 2 zu finden ist. Nur der Bodensee liegt vor dem Scharmützelsee in der bundesweiten Rangliste. Gleich in der Nähe leigt der Storkower See, weshalb manche auch bei den Seen von Geschwistern sprechen.

Auch Radfahrer kommen bei einem Aufenthalt in der Region nicht zu kurz. Schließlich hat das Radwegenetz eine Länge von mehr als 100 Kilometer. Einen Einblick in die Region und deren Historie vermitteln den Besuchern Gästeführer. Neben dem Besuch der Therme laden Aktivitäten wie Schiffsfahrten und Reiten zum Verweilen ein.