Baltrum

Als Düneninsel präsentiert sich die vor der ostfriesischen Küste gelegene Düneninsel Baltrum. Gleichzeitig gehört die Insel zu Niedersachsen und stellt im Hinblick auf die Einwohnerzahl sowie die Fläche der kleinsten Inseln dar.

Geografische Gedanken

Zu erreichen ist die deutsche Insel im südlichen Bereich der Nordsee. Vorgelagert ist das zu den ostfriesischen Inseln gehörende Baltrum der ostfriesischen Halbinsel. Bei der höchsten Erhebung handelt es sich um eine Aussichtsdüne, die in der Mitte der Insel erreichbar ist. Der besiedelte Teil befindet sich im Nordwesten der Insel und gliedert sich in das alte Ostdorf, das Ostdorf sowie das Westdorf.

Sehenswertes auf Baltrum

Als reizvoll erweist sich die Alte Inselkirche, bei der sich um das zweitälteste erhaltene Gotteshaus, welches sich auf einer ostfriesischen Insel befindet. Es bietet sich außerdem ein Besuch bei der alten Inselkirche sowie bei der großen evangelischen Inselkirche an. Außerdem lädt die kleine Grünanlage in Form vom Rosengarten zu einem Besuch. Umgeben wird diese Anlage von einem kleinen Kiefernwäldchen.

Copyright by Marina Teuscher 2017 – 2025