700 Jahre Zinnowitz

Vor wenigen Jahren hat das Ostseebad Zinnowitz sein 700jähriges Jubiläum gefeiert. Das Bad ist in Mecklenburg-Vorpommern auf der Insel Usedom zu erreichen. Bei Zinnowitz handelt es sich um die drittgrößte Gemeinde der Insel. Gelegen ist die Gemeinde im Norden, wo sich zwischen Pommerscher Bucht und Achterwasser eine Landzunge befindet. Dort ist die Umgebung von ausgedehnten Küstendünen gekennzeichnet.

Die sehenswerten Facetten

Auf der Insel verläuft die Strandpromenade, die mit ihrer landschaftlichen Gestaltung zum Verweilen einlädt. Vorbehalten ist diese Fußgängern und Fahrradfahrern. Über diese Promenade sind die Freiluftbühne „Konzertmuschel“ und Villen zu erreichen, die eine faszinierende Bäderarchitektur zu erreichen. Ferner bietet sich ein Ausflug zur Seebrücke an, deren besonderes Merkmal die Tauchgondel darstellt. Zu den weiteren sehenswerten Höhepunkten gehören Objekte wie das Usedomer Kunsthaus und die Ostseebühne Zinnowitz, die den jährlichen Schauplatz der Vineta-Festspiele darstellt.

Hinweis: Neben einigen Bildern von mir befinden sich auf den Seiten Bilder von pixabay.com. Dieses Portal bietet die Bilder kostenlos zur freien, auch kommerziellen Verwendung an. Die Nennung der Namen ist nicht erforderlich.

Copyright by Marina Teuscher 2017 – 2025