Dortmund – Thiergalerie

Südwestlich der Innenstadt ist das Einkaufszentrum „Thier-Galerie“ zu erreichen. Das EKZ befindet sich dort, wo einst die Dortmunder Thier-Brauerei ihren Sitz hatte. Die Gesamtfläche des Hauses hat einen Umfang von 111.000 Quadratmeter.

Auf einer Fläche von 33.000 Quadratmeter laden 160 Geschäfte zum Verweilen ein. Neben Geschäften des Bekleidungseinzelhandels sind dort Geschäfte aus den Bereichen Medien, Bücher, Sport und Camping zu finden. Außerdem hat ein Lebensmittelmarkt in der Thiergalerie seinen Standort. Ferner lädt ein Fitness-Studio zum Verweilen ein. Komplettiert wird das Angebot durch ein vielfältiges Gastronomisches Angebot.

Die Thier-Galerie lädt mit einer Verkaufsfläche ein, die sich über mehr als drei Verkaufsebenen verteilt. Erbaut ist die Galerie im Stil der Neoklassik. Umgeben wird das Einkaufszentrum vom Westenhellweg, der Brinkhoffstraße, der Martinstraße sowie dem Hohen Wall.

Erreichbar ist die Thier-Galerie von den Bahnhöfen Dortmund Hauptbahnhof und Dortmund Stadthaus. Bedeutend sind zudem die Haltestellen Martinstraße/Thiergalerie, Stadtgarten, Reinoldikirche, Kampstraße und Westentor. Die gute Verkehrsanbindung wird durch die S-Bahn-Linien 1,2,4 und 5 unterstützt. Des Weiteren verkehren an der Thier-Galerie die U-Bahn-Linien 41, 42, 43, 44, 45, 47 und 49. Komplettiert wird das verkehrstechnische Angebot durch die Busse 444, 460 und NE7.

Zudem bietet die Thier-Galerie auf drei Parkebenen 730 Parkplätze an, so dass jeder die Möglichkeit hat, das abwechslungsreiche Angebot wahrzunehmen.

Hinweis zu meiner beruflichen Tätigkeit

Eine von mehr als 2600 Rezensionen:

http://www.digitalvd.de/dvds/126872,Verrueckt-nach-Fixi.html

Eine von etwa 300 Bücherrezensionen:

http://www.lesertreff.net/2017/06/26/bob-der-streuner/#more-3765

http://deutsches-welterbe.de/allgemeines-zum-welterbe/grundlegende-informationen/kernkompetenzen/

http://deutsches-welterbe.de/allgemeines-zum-welterbe/grundlegende-informationen/uber-mich/

Copyright by Marina Teuscher 2016 – 2020