MÜNSTER ARKADEN

Zu den Sehenswürdigkeiten in Münster gehört der historische Prinzipalmarkt. Dort in der Nähe ist die Ludgeristraße zu erreichen. Unweit dieser Straße befindet sich das Einkaufszentrum „Münster Arkaden“. In der Stadt ist das EKZ hinsichtlich der Schreibweise als MÜNSTER ARKADEN bekannt.

Einblick in die Geschichte

In Dülmen hat das Architekturbüro Kleihues + Kleihues seinen Sitz. Aus diesem Hause stammt der Entwurf für das Einkaufszentrum. Zur Eröffnung der beiden Bauabschnitte kam es am 17. Mai 2005 und am 26. Oktober 2006. Für die Öffentlichkeit ist das Einkaufszentrum seit dem Jahr 2010 zugänglich. Das gesamte Gebäude zeichnet sich durch vier Etagen aus und besitzt eine Gesamtfläche von mehr als 56.000 Quadratmeter. Gekennzeichnet ist das Bild teilweise von mehreren Gastronomiebetrieben und Einzelhandelsfilialen.

Die Anfahrt

Natürlich ist das Einkaufszentrum mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar. Für Autofahrer ist es empfehlenswert, die folgende Adresse in das Navigationsgerät einzugeben:

Königsstraße 9 (Einfahrt Parkhaus)

48143 Münster

Neben dem Parkplatz am Schlossplatz sind Parkplätze im Parkhaus Aegidiimarkt und im Parkhaus Stubengasse zu finden. Ferner ist innerhalb der Arkaden eine Fahrradstation zu erreichen.

Copyright by Marina Teuscher 2018 – 2025