Ferienparks in Deutschland

In den vergangenen Jahren hat ein Trend immer mehr Einzug gehalten: der Urlaub in Ferienparks der unterschiedlichen Größenordnung und Badeparadiesen. Dazu gibt es an dieser Stelle einige Tipps zu diesen Paradiesen:

So gibt es einen Freizeitpark in Baden-Württemberg, der die Übernachtung in Baumhäusern anbietet. Im nahe gelegenen Wildpark erwartet klein und groß ein tierisches Vergnügen.

Der Spreewald präsentiert sich mit einer tropischen Urlaubswelt. Es erwartet Gäste das mögliche Erlebnis von einer Übernachtung im Regen- oder Sunsetwald in einem Zelt. Tagsüber laden Lagunen zu entdecken ein.

Im Allgäu präsentiert sich ein Ferienpark mit einem vielfältigen Angebot, zu dem ein Hochseilgarten gehört. Des Weiteren befinden sich dort der Market Dome und das tropische Badeparadies Aqua Mundo.

An den Bostalsee führt dieser Ferienpark. Dort besteht beispielsweise die Gelegenheit zum Miniquadfahren und zum Besuch vom Kletterparcours.

Ist der Urlaub im Hochsauerland geplant, bietet sich ein Aufenthalt in einem Ferienpark an, der eine Reihe von Freizeitmöglichkeiten vorweisen kann. So besteht Gelegenheit zum Besuch vom längsten Spielplatz in Europa.

Der Ferienpark in der Vulkaneifel liegt gleichzeitig im UNESCO Global Geopark. Zwischen Weinbergen und bewaldeten Vulkankratern besteht Gelegenheit zu Rad- und Wandertouren.

Der Besuch in der Bispinger Heide führt in einen Ferienpark, indem sich eine Indoor-Spielewelt befindet. Im tropischen Badeparadies ist das Rafting auf der Wildwasserbahn möglich. Ein Wintertraum wird im Snow Dom Bispingen erfüllt.

An der Nordseeküste auf die grüne Halbinsel Butjadingen führt der Besuch in diesem Ferienpark. Es bieten sich der Besuch in der Themensauna sowie eine Wattwanderung im niedersächsischen Wattenmeer an, bei dem es sich bekanntermaßen um eine Welterbestätte handelt.

Geschrieben und Copyright by Marina Teuscher 2019 bis 2025