Das Mittelgebirge Harz

In den in Sachsen-Anhalt gelegenen Landkreisen Mansfeld-Südharz und Harz ist der größte Teil vom Harz zu erreichen. Auch im Westteil in den Landkreisen Göttingen und Goslar liegt ein großer Teil des Mittelgebirges. Dagegen weist Thüringen nur einen kleineren Anteil am Harz vor. Innerhalb des gesamten Mittelgebirges stellt der Brocken den höchsten Berg dar. Im niedersächsischen Teil vom Harz befindet sich der Wurmberg, der eine Höhe von 971,2 Meter besitzt. Gleichzeitig handelt es sich beim Wurmberg um den höchsten Berg des Bundeslandes. Bei einem Aufenthalt im thüringischen Harzteil bietet sich der Besuch auf dem Ehrenberg mit seiner Höhe von 635,5 Meter an.

Geografische Gedanken

Die Länge des Gebirges beträgt 110 Kilometer, während hinsichtlich der Breite Werte von 30 bis 40 Kilometer gegeben sind. Insgesamt besitzt der Harz eine Fläche von 2.226 Kilometer. Einen Anfangspunkt hat der Harz im Westen bei Seesen. Das Gebiet erstreckt sich zugleich bis in den Osten zur Lutherstadt Eisleben.

Die Geschichte vom Harz wird sich in keinem der Mittelgebirge widerspiegeln. Wie bedeutungsvoll die Zeit einmal war, zeigen die Burg Falkenstein, das Schloss Werniegrode oder die Goslarer Kaiserpfalz.

In der Region vom Harz befinden sich ein Biosphärenreservat, ein Nationalpark und vier Naturparks.

Eine spannende Entdeckungsreise

Der Harz präsentiert sich mit drei Welterbestätten. Es handelt sich zum einen um die Luthergedenkstätten in der Lutherstadt Eisleben sowie um die Altstadt von Quedlinburg. Des Weiteren existiert dort die Welterbestätte „das Ensemble vom Bergwerk Rammelsberg, der Oberharzer Wasserwirtschaft und der Altstadt Goslar.

Aktivitäten

Entdecken lassen sich die Harzer Bergwerksmuseen, die aus einer Zeit berichten, als aus Bergleuten mitunter Erfinder wurden. Neben dem Zinngießen oder einem Besuch bei einem Mammut kann der Besuch im Luftfahrtmuseum erfolgen. Doch der Spielraum an Aktivitäten im Herz ist noch viel größer.

Städte und Gemeinden

Innerhalb des Harz sind diese Städte und Gemeinden zu erreichen: 

Bad Grund/Harz – Bad Harzburg

Bad Lauterberg im Harz – Bad Sachsa

Ballenstedt – Blankenburg/Harz

Braunlage – Clausthal-Zellerfeld

Ellrich – Falkenstein/Harz

Goslar – Harzgerode – Harztor

Hattorf am Harz – Herrmannsacker – Ilsenburg/Harz

Langelsheim – Mansfeld – Neustadt/Harz – Nordharz

Nordhausen – Oberharz am Brocken – Osterode am Harz

Quedlinburg – Sangerhausen

Seesen – Südharz – Thale – Walkenried – Wernigerode

Weitere Details

Spannende Fcetten sind in der Theaterwelt im Harz zu entdecken. Dies zeigt sich bei den Theaterbühnen von Benneckenstein und Altenbrak. Interessante Perspektiven liefert ebenfalls der Bereich vor dem Bad Gandersheimer Dom, der Schlosshof in Wernigerode, die Rübeländer Tropfsteinhöhlen oder das Bergtheater Thale.

Geschrieben und Copyright by Marina Teuscher 2019 – 2030