Die Welt und das Welterbe

Betrachtet man die Bundesliga intensiv (ich bin seit vielen Jahren BVB-Fan), fällt einem auf, das viele Länder intensiv in Verbindung stehen. Gerade im europäischen Raum ist dies besonders intensiv. Daher lag es nahe, auch die Welterbestätten der anderen Länder weltweit mit auf die Domain aufzunehmen. Unter den folgenden Links befinden sich einige einführende Informationen zu den Ländern sowie zu den Welterbestätten:

http://deutsches-welterbe.de/welterbestaetten-weltweit/afrika/

http://deutsches-welterbe.de/welterbestaetten-weltweit/asien/

http://deutsches-welterbe.de/welterbestaetten-weltweit/australien/

http://deutsches-welterbe.de/welterbestaetten-weltweit/der-amerikanische-doppelkontinent/

Europa gliedert sich in zwei Bereiche. Zum einen gibt es Länder mit mehreren Welterbestätten. Es gibt allerdings auch Länder mit nur einer Welterbestätte. Ich habe beim Anlegen zunächst diese Struktur gewählt. Es kann sein, dass sich diese im Laufe der Zeit noch einmal ändert. Die Länder sind an dieser Stelle zu erreichen:

http://deutsches-welterbe.de/welterbestaetten-weltweit/welterbestaetten-in-europa/mitgliedsstaaten-der-europaeischen-union/

http://deutsches-welterbe.de/welterbestaetten-weltweit/welterbestaetten-in-europa/weitere-europaeische-staaten/

Auch die Inselstaaten dürfen nicht fehlen:

http://deutsches-welterbe.de/welterbestaetten-weltweit/inselstaaten/

Ja, die Welt bietet faszinierende Regionen, die es zu entdecken gilt.

Schreibe einen Kommentar