Ein besonderer Geburtstag – Kinder

Die UN-Kinderrechtskonvention feiert ihren 30. Geburtstag. Dabei geht es natürlich um die Rechte der Kinder.

Es ist 30. Jahre her, dass die UN-Generalversammlung das Übereinkommen über die Rechte des Kindes, auch bekannt als UN-Kinderrechtskonvention angenommen hat. Es dauerte bis zum 2. September 1990. dass 20 Regierungsvertretern von Mitgliedsstaaten verschiedener Länder den Vertrag ratifiziert haben. Damit konnte die Konvention nun in Kraft treten. 

In New York fand Ende September 1990 ein Weltkindergipfel statt. Dort trafen sich Regierungsvertreter aus den unterschiedlichsten Länder der Welt. Dort erfolgte durch die Regierungsvertreter die Verpflichtung zur Anerkennung der Konvention.