Ein neues Biosphärenreservat

Verwandelt sich der Südschwarzwald in ein Biosphärenreservat? Die UNESCO wird in den kommenden Tagen darüber entscheiden. Am Mittwoch in der kommenden Woche tagt die UNESCO in Paris. Dann wird mit einer Entscheidung gerechnet. Zum jetzigen Zeitpunkt ist davon auszugehen, dass die Chancen gut stehen. Am Donnerstag hat die Deutsche UNESCO-Kommission mitgeteilt, dass ein Expertengremium die Nominierung im voraus beurteilt hat. Der Vorschlag wurde als gut bewertet. Folgt die Kulturorganisation der Vereinten Nationen dem Vorschlag zur Zertifizierung, so dass der Schwarzwald das 16. Biosphärenreservat in Deutschland dar.

Bereits im vergangenen Jahr kam es zur Anerkennung der Orte Schönau und Bernau als Schutzgebiet. Baden-Württemberg spricht bei diesen Gebieten von Biosphörengebieten.

Schreibe einen Kommentar