Groznjan

Die Stadt präsentiert sich mit dem Flair des Mittelalters. Dabei ist Groznjan über dem Mirnatal in einer Höhe von 300 Meter zu erreichen. Dort erhalten Gäste eine traumhafte Aussicht, die bis zum Ucka-Gebirge reicht. Lange war die Stadt vom Verfall gekennzeichnet. Inzwischen kam es durch Künstler und Wissenschaftler zur Revitalisierung. Nunmehr präsentiert sich Groznjan mit dem Flair von einem Bohemiantreff. Zwischen dem Stadttor und der Loggia zeigt sich Grosnjan mit gepflasterten Gassen. In dieser Region laden Cafes, Werkstätten, Ateliers und Galerien zum Verweilen ein. Ihre Aufmerksamkeit dürfen Besucher auf das mittelalterliche Kastell richten. Dieses bietet den Besuch von Konzerten, Workshops und Instrumentenkursen an.