Der Jungfernstieg

Innerhalb einer Stadt gibt es viele Oasen, die zum Entspannen und Erholen einladen. Dies gilt natürlich ebenfalls für Hamburg, in der der Jungfernstieg eine dieser Oasen darstellt. Zu erreichen ist diese Straße an der Binnenalster am Südufer. Es handelt sich dabei zugleich um die erste asphaltierte Straße in Deutschland. Erfolgt ist die Asphaltierung im Jahr 1838.

hamburg-402842_1280

Entstanden ist der Jungfernstieg als Reesendamm im Jahr 1235. Der Hintergedanke war das Aufstauen der Alster. Verantwortlich für die Anlage war Graf Adolf IV. von Schauenburg und Holstein. Zur damaligen Zeit war der Jungfernstieg der Standort einer Obermühle. Nach dem Jahr 1842 kam es zu einer Regulierung der Alster. Gleichzeitig erfolgte der Neubau der Südseite vom Jungfernstieg. In den Jahren von 1843 bis 1881 befand sich dort mit dem Sillem’s Bazar eine erste große Einkaufspassage.

hamburg-66684_1280

Es war der bürgerliche Ritus, der der Straße ihren Namen verlieh. Schließlich flanierten einst die Jungfern über den Stieg. Heute zeigt sich der Jungfernstieg mit einem helleren Pflaster. Ebenso legt die Flotte der weißen Alsterdampfer an und ab. Ein besonderes Highlight stellt ebenso die Alsterfontäne dar, die sich im Sonnenschein mit den schönsten Regenbogenfarben zeigt. Nur wenige Meter von der Alster lädt die Europapassage mit unzähligen Shops und Restaurants zum Verweilen ein.

Hinweis zu meiner beruflichen Tätigkeit

Eine von mehr als 2600 Rezensionen:

http://www.digitalvd.de/dvds/126872,Verrueckt-nach-Fixi.html

Eine von etwa 300 Bücherrezensionen:

http://www.lesertreff.net/2017/06/26/bob-der-streuner/#more-3765

http://deutsches-welterbe.de/allgemeines-zum-welterbe/grundlegende-informationen/kernkompetenzen/

http://deutsches-welterbe.de/allgemeines-zum-welterbe/grundlegende-informationen/uber-mich/

Hinweis: Neben einigen Bildern von mir befinden sich auf den Seiten Bilder von pixabay.com. Dieses Portal bietet die Bilder kostenlos zur freien, auch kommerziellen Verwendung an. Die Nennung der Namen ist nicht erforderlich.

A lot of pictures comes from the domain pixabay.com. This is a domain which spend the pictures for free for all times – also in commercial programms. It’s not necessary to tell the name of the persons who made the picture.

Copyright by Marina Teuscher 2015 – 2020