Weihnachtsmärkte 2017

Akzente setzt Bremen in jedem Jahr mit wiederkehrenden Veranstaltungen wie der Osterwiese oder dem Freimarkt. Diese Veranstaltung ist zugleich in der Region als fünfte Jahreszeit bekannt. Neben einem der ältesten Volksfeste von Deutschland laden regelmäßig die Weihnachtsmärkte in der Stadt Bremen zu einem Besuch ein. Bremen und Bremerhaven stehen dabei in enger Verbindung zueinander.

christmas-market-11469_1280

Bremen

Zu erreichen ist der Bremer Weihnachtsmarkt, der das UNESCO-Weltkulturerbe „Roland“ umgibt, in der Innenstadt. Dort hat der Markt vom 27. November bis 23. Dezember 2017 geöffnet. Dies gilt ebenfalls für den Schlachte-Zauber. Am 27.11. erfolgt die Eröffnung mit Musik und einer Andacht anlässlich der Eröffnung vom Weihnachtsmarkt. Im Bereich Schlachte und Weserpromenade/Teerhofbrücke wird der Schlachte-Zauber präsentiert. Es handelt sich um ein Eröffnungsspektakel in Verbindung mit einem Feuerwerk auf der Weser.

Bremerhaven

In der Stadt lädt die 12. Weihnachtswelt zum Schauen, Staunen und Probieren ein. Die Bremerhavener Innenstadt mit ihrem eindrucksvollen Weihnachtsschmuck lädt im Zeitraum vom 20.11. bis 22.12.2017 zum Besuch ein.

 

Copyright by Marina Teuscher 2015 – 2017