Herzlichen Glückwunsch an Chemnitz

Seit dem Jahr 1985 kommt es zur Vergabe des Titels „Kulturhaupt Europa“. Für die Vergabe des Titels ist die Europäische Union. Dieser Titel soll die Verständigung und das Verständnis der Völker in Europa fördern. Schließlich gibt es in den europäischen Ländern so viel schönes zu entdecken.

In diesem Jahr stand nun die Vergabe des Titels für das Jahr 2025 an. Bereits im Vorfeld standen die Länder fest, die im Jahr 2025 den Titel tragen: Slowenien und Deutschland. Für Slowenien ist zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Stadt bekannt. Anders sieht das im Hinblick auf Deutschland aus, das 46 Welterbestätten der Kultur und der Natur derzeit sein eigen nennt. Dazu geht zunächst ein Glückwunsch an die fünf Städte, die bis vor kurzem in der engeren Wahl standen. Mittlerweile ist die endgültige Entscheidung für das Jahr 2025 gefallen:

Chemnitz darf sich im Jahr 2025 „Kulturhauptstadt in Europa“ nennen. Herzlichen Glückwunsch und gutes Gelingen der Veranstaltungen dieses Jahres.