Herzlichen Glückwunsch nach Schleswig-Holstein

Seit heute Nachmittag ist Deutschland um eine weitere Welterbestätte reicher. Dabei handelt es sich um die Wikingerstätten Danewerk und Haithabu. Diese Stätten nahm die UNESCO am heutigen Tag in die Liste des Weltkulturerbes auf. Als Begründung nannte die UNESCO, dass diese Stätten einzigartige Zeugnisse aus der Wikingerzeit sowie den damit verbundenen kulturellen Traditionen seien. Gleichzeitig erhöht sich die Zahl der Welterbestätten in den Listen des Welterbes der UNESCO auf 43. Der genaue Titel, unter dem die Welterbestätte geführt wird, lautet

Archäolgischer Grenzkomplex Haithabu und Danewerk.

Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Bewerbung!

Zum jetzigen Zeitpunkt hat sich die Zahl der Welterbestätten bereits auf 1082 erhöht!