Jubiläen der Welterbe-Stätten Teil 3

Zum Feiern gibt es viele Gründung, was auch für die Welterbe-Stätten gilt. Seit nunmehr 15 Jahren befinden sich die folgenden Länder mit Welterbe-Stätten in den Listen der UNESCO:

Andorra – Australien – China – Costa-Rica

Dänemark – Deutschland – Indien – Indonesien

Iran/Islamische Republik – Island – Italien

Japan – Kasachstan

Korea, Demokratische Volksrepublik (Nordkorea)

Kuba – Mali – Marokko – Mexiko – Mongolei

Norwegen – Polen – Portugal – Russische Förderation

Schweden – Serbien – St. Lucia

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Die Länder, die mit mindestens einer Welterbestätte seit fünf oder zehn Jahren in den Welterbelisten zu finden sind, folgen.