Kloster Lorsch

Erfreuliche Nachrichten kommen aus dem Kloster Lorsch. Ab Dienstag, dem 12. Mai fängt die Welterbestätte wieder zu Leben an. Es gilt natürlich, auch wenn ein eingeschränktes Angebot zunächst präsent ist, beim Besuch Regeln einzuhalten. So besteht die Gelegenheit zum Besuch vom Museumszentrum und der Königshalle. Derzeit finden keine Führungen statt. Ebenso stehen die Angebote im Bereich Museumspädagogik derzeit nicht zur Verfügung.