Mosel und Ahr – Die Eifeltour

Bei einem Aufenthalt in der Region bietet sich das Einplanen eines Tages für eine Tour an. Immerhin ist in der Region der legendäre Nürburgring zu erreichen. Dabei handelt es sich um einen der Motorsportplätze mit der größten Tradition. Gelegenheit besteht an diesem Ort zur Buchung von Touristenfahrten. Auf diese Weise lässt sich der Mythos der Nordschleife mit dem eigenen Bike erleben.

Eine weitere Tour kann Gäste über die sanften Hügel der Vulkaneifel in Richtung Ulmen führen. Zusätzlich bietet sich eine Fahrt nach Bremm an, wo entlang der Strecke ein traumhafter Blick auf alle wartet. Die Aufmerksamkeit lässt sich ferner auf die Stadt Cochem richten, die sich mit einer hübschen Fachwerk-Altstadt präsentiert. Dort ist über der Stadt die Reichsburg Cochem zu erreichen, zu deren Erbauung es im 11. Jahrhundert kam.

Auf den Etappen, die nun folgen, gibt es weitere Burgen zu sehen. Dazu gehört die in einer Höhe von 320 Metern befindliche Burg Eltz. Das besondere Merkmal dieses Bauwerks besteht darin, dass es nie zu einer gewaltsamen Eroberung kam.

Malerische Täler und Wälder erleben Urlauber und auch Biker ab Mayen. Einen weiteren Höhepunkt während eines Aufenthaltes in der Region kann die Fahrt zur Benediktinerabteil Maria Laach darstellen, die sich am malerischen Laacher See befindet..