Weihnachtsmärkte

In Niedersachsen laden in der Vorweihnachtszeit die folgenden Weihnachtsmärkte zu einem Aufenthalt in der Stadt ein:

snowman-321034_1280

Braunschweig – 2016

Eine zauberhafte Stimmung durchzieht die Region rund um den Dom St. Blasii, den Platz der Deutschen Einheit sowie die Burg Dankwarderode. In weihnachtlicher Atmosphäre erwarten die Gäste weihnachtliche Leckereien sowie eine Vielzahl von anderen Überraschungen. Kombiniert wird dies mit einem Kinderprogramm, in dessen Rahmen Veranstaltungen wie „Jakobs Zauberhut“ auf die Kinder warten.

Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt vom 23.11. – 29.12.2016.

Goslar – Bergwerk Rammelsberg – 2016

Goslar lädt ab dem 23.11. – 30.12.2016 mit dem Weihnachtswald und dem Weihnachtsmarkt zum Aufenthalt. Neben diesen Veranstaltungen locken an den ersten beiden Adventswochenenden Events wie der Adventsmarkt im Klosterhotel Wöltingerode Gäste nach Goslar. Zudem wird der Nikolaus am 6. Dezember den Weihnachtsmarkt der Stadt besuchen. Erholung finden können Gäste in der Vorweihnachtszeit bei Gottesdiensten und Musik.

Weihnachtsmarkt

Montag bis Samstag 10 – 20 Uhr

Sonntag 11 – 20 Uhr

Weihnachtswald

Montag bis Samstag 10 – 22 Uhr

Sonntag 11 – 22 Uhr

Heiligabend (24. Dezember) 11 – 14 Uhr

1. und 2. Feiertag 12 – 19 Uhr

Hannover – 2016

Die niedersächsische Landeshauptstadt präsentiert sich vom 23.11. – 22.12.2016 mit dem Weihnachtsmarkt. Dann lädt die Altstadt mit etwa 190 Ständen zum Bummeln durch die weihnachtliche Welt ein. Dort finden Besucher eine Reihe von Ständen mit Artikeln des Kunsthandwerks. Am Ende des Tages wird ein Nachtwächter im historischen Kostüm das Ende der Veranstaltung einläuten.

Die Öffnungszeiten:

23.11.2016
von 16:00 bis 21:00 Uhr

24.11.2016 bis 22.12.2016
von 11:00 bis 21:00 Uhr

Hildesheim – 2016

Festlich wird die Stimmung, wenn im November zahlreiche geschmückte Stände die Hildesheimer Innenstadt mit ihrer Weihnachtsidylle verzaubern. Schließlich erwartet der Weihnachtsmarkt seine Gäste mit der Kulisse vom historischen Marktplatz. In der Nähe befinden sich zudem die angrenzenden Bereiche von der Fußgängerzone, die auch in der Weihnachtszeit zu überraschen verstehen.

Täglich von 24.11. – 26.12.2016 11 – 20 Uhr

26.12.2016 ab 14.00 Uhr

Geschlossen am 24. und 25.12.2016

Copyright by Marina Teuscher 2015 – 2017