Siegen

Zu erreichen ist die Große kreisangehörige Stadt Siegen im Kreis Siegen-Wittgenstein. Gleichzeitig handelt es sich um eine Kreisstadt, die zudem im Regierungsbezirk Arnsberg erreichbar ist. Die Großstadt trägt seit dem Sommer 2012 Universitätsstadt. Bekannt ist Siegen zudem als Rubensstadt, da dort einst der berühmte Barockmaler Peter Paul Rubens zur Welt kam.

Geografische Gedanken

Umgeben wird die Stadt vom Siegerland, wobei es sich um einen verzweigten Talkessel handelt. Geprägt wird das Kerngebiet von Siegen durch acht Berge. Es handelt sich um Giersberg, Siegberg, Lindenberg, Häusling, Rosterberg, Fischbacherberg, Wellersberg und Heidenberg. In bis zu 125 Kilometer Entfernung von Siegen sind Städte wie Frankfurt am Main, Koblenz, Köln und Hagen zu erreichen. Reiselustige können sich in der Nähe der Stadt auf die deutsch-niederländische Ferienstraße Oranier-Route begeben. Die Höhenlage von Siegen wirkt sich auf das Klima aus. Während es im April besonders trocken ist, handelt es sich beim Dezember um den niederschlagreichsten Monat.

Sehenswerte Facetten

Gekennzeichnet ist das Stadtbild von einer Reihe von Naturdenkmälern wie der Wilhelmsbuche. Eine Reihe von Eichen, Linden und Buchen am Breitenbach, im Eiserfeld und in Siegen gelten ebenfalls als Naturdenkmäler. Das kulturelle Leben wird seit Anfang September 2007 durch das Apollo-Theater bereichert. Zu einem Besuch laden das Siegerland-Museum, das Aktive Museum Südwestfalen sowie das Beatles-Museum ein. Ebenfalls kann der Besuch im Südwestfälischen Eisenbahn-Museum erfolgen. Erreichbar in Siegen sind außerdem das Museum für Gegenwartskunst, das Kulturzentrum „Krönchen-Center“, das Obere Schloss sowie der „Dicke Turm“ am Unteren Schloss.

 Copyright by Marina Teuscher 2016 – 2025