Reisetipp

Die geniale Kombination von Natur und Kulttour erwartet Gäste bei einem Besuch in Thüringen. In dem Fall handelt es sich sich um einen schönen Rundkurs, der diese genußreiche Komposition ermöglicht. Ein Besuch kann Gäste nach Arnstadt und Weimar führen. Dort sind die Spuren von Bach, Goethe und Luther zu entdecken. Deutlich wird dies an Bauwerken wie der Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek oder dem Weimarer Stadtschloss. Wem das Biken gefällt, sollte sein Augenmerk auf das Thüringer Schiefergebirge oder den Naturpark Thüringer Wald richten. Die Mittelgebirge präsentieren sich mit kurvenreichen und malerischen Landstraßen.

Den besonderen Höhepunkt kann einesteils der Besuch im Fahrzeugmuseum Suhl darstellen. Es erwarten die Besucher 220 Exponate mit historischem Hintergrund. Außerdem bietet sich ein Besuch bei den malerischen Saalfelder Feengrotten. Ihren Bekanntheitsgrad haben die Grotten durch farbenprächtige Tropfsteine erlangt.