Zweibrücken

Südlich in Rheinland-Pfalz ist die Stadt Zweibrücken zu erreichen. In der Stadt hat das Pfälzische Oberlandesgericht seinen Sitz. Es handelt sich gleichzeitig innerhalb Deutschlands um die kleinste kreisfreie Stadt.

Geografische Gedanken

Umgeben wird die auf der Westricher Hochfläche liegende Stadt von der Westpfalz. Gleichzeitig liegt die Stadt unmittelbar am Saarland. Durch diese Lage bietet die Stadt eine Reihe von Ausflügen in andere Städte an. Zu erreichen sind Städte wie Pirmasens, Saarbrücken und Kaiserslautern in einer Entfernung von bis zu 55 Kilometern zu erreichen. Umgeben wird die Stadt von zahlreichen Wäldern, wo die seltene Baumart Elsbeere zu finden ist.

Sehenswerte Facetten

Alle zwei Jahre kommt es in der Stadt zur Wahl der Rosenkönigin. Zu deren Aufgaben gehört es, bei kulturellen Anlässen Zweibrücken zu vertreten. Mehr über die wechselvolle Geschichte der Stadt erfahren Besucher im Zweibrücker Stadtmuseum. Sehenswert ist außerdem die Bibliotheca Bipontina Zweibrücken, bei der es sich um eine wissenschaftliche Regionalbibliothek handelt. Unter den Bauwerken sind das Herzogschloss Zweibrücken, die Herzogvorstadt sowie die Karlskirche zu finden. Beeindruckende Akzente setzen der Europas Rosengarten sowie der Wildrosengarten.

Copyright by Marina Teuscher 2017 – 2025