Städte in Sachsen-Anhalt

Das im Jahr 1947 gegründete Sachsen-Anhalt besteht seit dem 3. Oktober 1990 in der heutigen Form. Das Land gliedert sich in elf Landkreise sowie drei kreisfreie Städte. Umgeben wird das Land mit seinen 104 Städten von den Ländern Niedersachsen, Thüringen, Sachsen und Brandenburg:

Aken/Elbe – Allstedt – Alsleben/Saale – Annaburg

Arendsee/Altmark – Arneburg – Arnstein – Aschresleben

Bad Bibra – Bad Dürrenberg – Bad Lauchstädt

Bad Schmiedeberg – Ballenstedt – Barby – Bernburg/Saale

Bismark/Altmark – Bitterfelt-Wolfen – Blankenburg/Harz

Braunsbedra – Burg bei Magdeburg – Calbe/Saale

Coswig/Anhalt – Dessau-Roßlau – Eckartsberga – Egeln

Falkenstein/Harz – Freyburg/Unstrut – Gardelegen – Genthin

Gerbstedt – Gommern – Gräfenhainichen – Gröningen

Güsten – Halberstedt – Haldensleben – Halle/Saale

Harzgerode – Havelberg – Hecklingen – Hettstedt

Hohenmölsen – Ilsenburg/Harz – Jerichow -Jessen/Elster

Kalbe/Milde – Kelbra/Kyffhäuser – Kemberg – Klötze

Könnern – Köthen/Anhalt – Kroppenstedt

Landsberg/Saalekreis – Laucha an der Unstrut – Leuna

Lutherstadt Eisleben – Lutherstadt Wittenberg – Lützen

Magdeburg – Mansfeld – Merseburg – Möckern

Mücheln/Geiseltal – Naumburg/Saale – Nebra/Unstrut

Nienburg/Saale – Oberharz am Brocken

Oebisfelde-Weferlingen – Oranienbaum-Wörlitz

Oschersleben/Bode – Osterburg/Altmark

Osterfeld bei Naumburg – Osterwieck – Quedlinburg

Querfurt – Raguhn-Jeßnitz – Salzwedel – Sandau/Elbe

Sandersdorf-Brehna – Sangershausen – Schönebeck/Elbe

Schraplau – Schwanebeck – Seehausen/Altmark

Seeland/Sachsen-Anhalt – Staßfurt – Stendal – Stößen

Südliches Anhalt – Tangerhütte – Tangermünde – Teuchern

Thale – Wanzleben-Börde – Wegeleben – Weißenfels

Weißenfels – Werben/Elbe – Wernigerode – Wettin-Löbejün

Wolmirstedt – Zahna/Elster – Zeitz – Zerbst/Anhalt – Zörbig

Copyright by Marina Teuscher 2016 – 2020