Landeshauptstadt Dresden

city-750255_1280

Als Landeshauptstadt vom Freistaat Sachsen handelt es sich bei der Stadt um die zwölftstärkste Kommune von Deutschland. Zahlreiche Landesbehörden haben dort Ihren Sitz wie auch die Sächsische Staatsregierung. Zugleich handelt es sich bei Dresden um eines von sechs Oberzentren von Sachsen. Mittlerweile zeichnet sich die Stadt durch eine weltweit führende Position im Bereich der Nanoelektronik aus.

Geografische Gedanken

Umgeben wird die Stadt, die auf beiden Seiten der Elbe liegt, zu einem großen Teil von der Dresdner Elbtalweitung. Aufgrund der Einbettungen gehören Teile der Stadt naturräumlich zum Westlausitzer Hügel- und Bergland. Bei der Dresdner Elbtalweitung handelt es sich um eine Untereinheit vom Sächsischen Elbland. Außerdem liegt durch das Bundesamt für Naturschutz eine vollständige Zuordnung der Stadt zur naturräumlichen Großlandschaft „D19 Sächsisches Hügelland und Erzgebirgsvorland“. Aufgrund großflächiger Eingemeindungen liegt der Anteil an Grün- und Waldflächen bei 63 Prozent. Weitere Akzente setzt die Stadt mit zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten wie zu den Elbschlössern.

Sehenswerte Facetten

Bekannt ist Dresden als Kunst- und Kulturstadt mit Weltrang. Bei einem Aufenthalt in der Stadt bietet sich Gästen die Gelegenheit zum Besuch in einem der mehr als 50 Museen. In der vielfältigen Museumslandschaft sind die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden enthalten, wozu die bekanntesten Museen der Stadt gehören. Ebenfalls beherbergt die Stadt über 35 Theater, worunter Kleinkunstbühnen zu finden sind. So lädt die Semperoper, bei der es sich um die Sächsische Staatsoper handelt, zu einem Besuch ein. Zu einem Besuch laden außerdem das deutsche Hygiene-Museum sowie die Technischen Sammlungen ein.

Fakten zu den Grünflächen

Heute stellt Dresden zudem eine der grünsten Städte von Europa dar. Schließlich beträgt der Anteil von Grün- und Waldflächen 63 Prozent. Darunter befindet sich die Dresdner Heide mit einer Größe von 5876 Hektar. Insgesamt haben die Waldflächen in Dresden eine Größe von 7.341 Hektar. Als eine der vielen Sehenswürdigkeiten sind drei Naturschutzgebiete einzustufen, die sich in der Stadt befinden. Neben Landschaftsschutzgebieten zeichnet sich die Stadt durch viele denkmalgeschützte Gärten, Parkanlagen und Alleen aus.

dresden-313032_1280

Der Veranstaltungskalender

Die sächsische Landeshauptstadt ist in allen Jahreszeiten von den unterschiedlichsten Veranstaltungen gekennzeichnet. Mit dem Blick auf den Veranstaltungskalender wird deutlich, welche Vielfalt diese Veranstaltungen besitzen:

Filmfest Dresden

Internationales Dixieland-Festival

Filmnächte am Elbufer (Anm.: Was für eine traumhafte Kulisse)

Elbhangfest

Lange Nacht der Wissenschaften

Stadtfest

Dresdner Kunstfest

Volkstanzfest und Drehorgelfest

Dresdner Tage der zeitgenössischen Musik

Dresdner Strietzelmarkt

Dresdner Opernball

dresden-806849_1280

Hinweis zu meiner beruflichen Tätigkeit

Eine von mehr als 2630 Rezensionen:

http://www.digitalvd.de/blu-ray/128720,Die-Schluempfe—Das-verlorene-Dorf.html

Eine von etwa 300 Bücherrezensionen:

http://www.lesertreff.net/2017/06/26/bob-der-streuner/#more-3765

http://deutsches-welterbe.de/allgemeines-zum-welterbe/grundlegende-informationen/kernkompetenzen/

Copyright by Marina Teuscher 2015 – 2025