Weihnachtsmärkte

Im Gebiet der Welterbestätte wird in diesem Jahr wieder Weihnachten gefeiert. Da ich zudem schon mehrfach in Dresden war, erfolgt an dieser Stelle auch der Hinweis auf die dortigen Weihnachtsmärkte sowie weitere Veranstaltungen:

Bad Muskau

Weihnachtsmarkt im Fürst-Pückler-Park

Dresden 2016

In diesem Jahr lädt der 582. Dresdner Striezelmarkt vom 24.11. – 24.12.2016 zu einem Besuch ein. Dann verzaubert die Mischung aus Weihnachtsmusik, Glühweinduft und Lichterglanz die Dresdner Innenstadt. Gäste erleben dann die Atmosphäre vom ältesten Weihnachtsmarkt in Deutschlands inoffizieller Weihnachtshauptstadt. Zudem sind die sächsischen Spezialitäten eine Reise wert, da sie den Gaumen auf besondere Weise verzaubern.

Geöffnet ist der Weihnachtsmärkt – Striezelmarkt :

24.11. – 24.12.2016

Altstadtzentrum – Altmarktplatz

täglich 10:00 – 21:00 Uhr

24.12.2016 10:00 – 14:00 Uhr

03.12.2016 Dresdner Stollenfest

Leipzig – 2016

In der Umgebung der historischen Altstadt besuchen Gäste in der Zeit vom 22.11. – 23.12.2016 den Weihnachtsmarkt. Das Ziel stellt die Innenstadt, der Marktplatz und die angrenzenden Straßen dar. Mehr als 250 Stände laden mit ihrem festlichen Schmuck zum Verweilen ein. Bereits im 15. Jahrhundert sind die Spuren des Weihnachtsmarkts zu verfolgen. Neben zahlreichen kulinarischen Spezialitäten gibt es auch für die kleinen Gäste Attraktionen wie der Wichtelstadt oder dem Märchenwald auf der Thomaswiese.

22.11.2016 17 – 21 Uhr

Montag bis Donnerstag 10 – 21 Uhr

Freitag und Samstag 10 – 22 Uhr

Sonntag 10 – 21 Uhr

23.12.2016 10 – 20 Uhr

Torgau – 2016

Zum 17. Mal lädt der Torgauer Märchenweihnachtsmarkt zum Besuch in die geschmückte Altstadt ein. Die Kombination aus historischem Flair und weihnachtlicher Beleuchtung zieht noch jeden Besucher von Torgau in seinen Bann. Sie dürfen sich in diesem Jahr Märchenwald und der großen Tanne erfreuen, die den Mittelpunkt vom Weihnachtsmarkt bilden. Ein Höhepunkt für die Kinder wird der tägliche Besuch vom Weihnachtsmann sein.

Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt vom 09.12. – 18.12.2016.

Insgesamt können Bewohner und Gäste von Sachsen bei einem Besuch der Oberlausitz, die zu einem Anteil von 67 Prozent zu Sachsen gehört, in diesem Jahr mehr als 50 Weihnachtsmärkte im Bundesland besuchen.

Copyright by Marina Teuscher 2015 – 2016

Angaben ohne Gewähr