Kieler Woche

Es war gegen Ende des 19. Jahrhunderts, als es zum ersten Mal zur Austragung einer Segelregatta kam. Dieses Ereignis hatte soviel Zuspruch, dass die heutige Kieler Woche inzwischen jährlich zu einem Besuch einlädt. Mittlerweile handelt es sich weltweit um eines der größten Ereignisse vom Segelsport. Besonders zieht Schilksee die Aufmerksamkeit auf sich, da es dort zum Beginn vieler Segelregatten kommt.

Eine Entwicklung der letzten Jahre

Dort, wo sich die Kaimauern der Großsegler befinden, kam es inzwischen zur Entwicklung von einem Volksfest. Jedoch stellen die Wettbewerbe im Segelsport noch immer das Hauptereignis der Kieler Woche dar. Das umfangreiche Programm umfasst etwa 2100 Einzelveranstaltungen. Dazu gehören die Auftritte internationaler Künstler, deren Auftritte auf etwa 16 Bühnen zu sehen sind.

Der Höhepunkt aus maritimer Sicht

Es handelt sich um die Windjammerparade, die jährlich seit 1998 ausgetragen wird. Dann befinden sich am letzten Samstag der Kieler Woche mehr als 100 Traditions- und Großsegler auf der Kieler Förde. Ebenfalls erfolgt die Teilnahme von mehreren hundert Segelyachten sowie von historischen Dampfschiffen. Außerdem finden einige Segelschulschiffe und Marineschiffe den Weg aus anderen Ländern zur Traditionsveranstaltung.

Die Verleihung

Während dieser Zeit kommt es zur Verleihung des Weltwirtschaftlichen Preises, wobei die erste Preisverleihung im Jahr 2005 stattfand. Verantwortlich für die Preisverleihung sind die Kieler Industrie- und Handelskammer sowie das Kieler Institut für Weltwirtschaft und die Stadt Kiel.

Traditionell findet die Kieler Woche mit dem „Sternenzauber über Kiel“ ihr Ende am letzten Sonntag im Juni. Das Höhenfeuerwerk mit einer Dauer von 20 Minuten stellt einen weiteren Meilenstein dieses Segelsportereignisses dar.

Für das Jahr 2018 wurde inzwischen der nächste Termin festgelegt. Die Stadt freut sich in der Zeit vom 16.06. bis 24.06.2018 auf Gäste, die bei Kieler Woche aktiv oder passiv dabei sein wollen.

Copyright by Marina Teuscher 2017 – 2025