Hockenheim

Überregional ist die Stadt durch die Motorsport-Rennstrecke Hockenheimring bekannt. Zu erreichen ist die Stadt im Nordwesten von Baden-Württemberg in etwa 20 Kilometer Entfernung im Süden von Mannheim. Innerhalb des Rhein-Neckar-Kreises gehört Hockenheim zu den sechs größten Städten. Die inzwischen zur Großen Kreisstadt ernannte Stadt Hockenheim ist in die europäische Metropolregion Rhein-Neckar integriert.

Geografische Gedanken

Umgeben wird Hockenheim von der Oberrheinischen Tiefebene, wo sich zugleich eine alte Handelsstraße befindet, die von Frankfurt am Main nach Basel führt. Geprägt wird das Stadtbild durch den Kraichbach, durch den es zu einer Teilung der Stadt kommt. Es entsteht der kleinere westliche Bereich sowie der größere östliche Stadtteil. Gleichzeitig kennzeichnen zwei große Naturräume die Stadt.

Sehenswerte Facetten

Viele Sehenswürdigkeiten eröffnen sich Besuchern bei einem Spaziergang über die Bertha Benz Memorial Route sowie über die Badische Spargelstraße. Einen weiteren Höhepunkt setzt Hockenheim mit dem Tabakmuseum, welches in Baden-Württemberg das erste Museum dieser Art überhaupt ist. Neben dem im Jahr 1984 eröffneten Museum lädt die Stadt Gäste mit dem Motor-Sport-Museum zu einem Besuch ein. Präsentiert wird einerseits die Geschichte vom Hockenheimring. Des Weiteren sind im Museum über 200 historische Motorräder sowie Motoren zu sehen. Interessant sind neben weiteren Sehenswürdigkeiten wie Bauwerke außerdem die regelmäßigen Veranstaltungen, mit denen Göppingen zu einem Besuch einlädt. Es handelt sich um

3. Wochenende im Mai: Straßenfest Hockenheimer Mai

1. Sonntag im Oktober: Hockenheimer Kerwe – Kirchweih

1. November Hockenheimringlauf

Wochenende des 1. Advent: Hockenheinmer Advent

Copyright by Marina Teuscher 2017 bis 2025