Germendorf

Besonders der Tier-, Saurier- und Freizeitpark Germendorf hat den Oranienburger Stadtteil Germendorf bekannt gemacht. Umgeben ist die Stadt vom Landkreis Oberhavel, der in Brandenburg zu erreichen ist. Für Gäste, die ohne Auto fahren möchten, gibt es ab dem S-Bahnhof Oranienburg eine Busverbindung, die in die Nähe des Parks führt.

Geografische Gedanken

Der Ortsteil besitzt eine Fläche von 1528 Hektar. Allerdings leben Bewohner lediglich auf 207 Hektar. Gelegen ist der Ortsteil in der Zehdenick-Spandauer Havelniederung, die in einem Haveldurchbruchstal liegt.

Die Freizeitgestaltung

Erholsame Momente genießen Besucher im Park Germendorf. Genauer handelt es sich um einen Tier-, Freizeit- und Saurierpark. Dort leben 650 Tiere, wobei diese in 40 Arten aufzugliedern sind. Zum Gelände gehört außerdem ein Kiessee und das Strandhotel Germendorf. Des Weiteren bietet der Park heute einige Attraktionen an, zu denen die Freilichtbühne und 15 Grillplätze gehören. Außerdem laden der Dinosaurierpark sowie die Schwimmbereiche zu einem Besuch ein. Kindern wird Spaß in der Indoor-Spielhalle geboten. Ferner gibt es einen großen Spielplatz.

Ein weiteres Abenteuer wird auf dem Streckenabschnitt zwischen Germendorf und in Richtung Kremmen geboten. Dort kann das Befahren mit Draisinen mit Draisinen erfolgen.

Copyright by Marina Teuscher 2017 – 2025