Königs Wusterhausen

Es gab eine Zeit, da hatte ich während einer mehrmonatigen Krankschreibung genügend Gelegenheit und die Erlaubnis, zu Reisen. Leider ist das jedoch eine Krankheit, die man mehrfach bekommen kann, weshalb ich dankbar bin, dass es Tätigkeiten mit Gewerbeanmeldung gibt. Schließlich gibt es manche Diagnosen, bei denen Abwechslung die Gedanken an die Erkrankung wegbringt, was einen Heilungsprozess unterstützt, wenn man auch nie mehr ganz gesund wird. In der Regel konzentrierte ich mich auf Orte wie das nördliche Umland rund um Hennigsdorf oder Königs Wusterhausen. Fahrten unternahm ich regelmäßig auch nach Oranienburg. Onlinemäßig war ich noch nicht so weit aufgestellt. Heute bleibt für spontane Fahrten kaum noch Zeit. Regelmäßige Arztbesuche gehören seit 16 Jahren zum Leben dazu. Allerdings bietet eine Domain einen guten Platz, um ein bisschen zu zeigen, welche schönen Regionen das Land bietet.

Einblick in Königs Wusterhausen

Das Mittelzentrum ist im brandenburgischen Landkreis Dahme-Spreewald zu erreichen. Die zum Berliner Ballungszentrum gehörende Stadt liegt südöstlich an der Stadtgrenze von Berlin. Begrenzt wird die Stadt durch Gebiete wie Schmöckwitz, Spreenhagen, Bestensee sowie Wildau. Zu Königs Wusterhausen gehören die Ortsteile

Deutsch Wusterhausen

Neue Mühle

Diepensee

Kablow

Niederlehme

Senzig sowie

Wernsdorf

Zeesen und

Zernsdorf.

Sehenswerte Facetten

Königs Wusterhausen präsentiert sich mit einer Vielzahl von Ausflugszielen. Dazu gehört das gleichnamige Schloss mit seinem Schlosspark. Außerdem befindet sich gegenüber vom Schloss der alte Gutshof, auf dessen Gelände sich wiederum das ehemalige königliche Forstamt befindet. Interessante Facetten zeigt die Stadt ferner mit dem Wasserturm, der Schleuse Neue Mühle sowie der Gutsanlage Diepensee. Neben der öffentlichen Grünanlage stellt der Schlosspark die zweite Anlage dar, die sich durch eine starke Frequentierung auszeichnet. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehört das Heimatmuseum, welches sich im früheren königlichen Forstamt befindet.

Copyright by Marina Teuscher 2017 – 2025