Sternsingen – ein immaterielles Gut

 

christmas-carols-37539_1280

Das Weltkultur- und Weltnaturerbe ist vielen Menschen ein Begriff. Es geht um den Schutz von einzigartigen Kultur- und Naturlandschaften. Jedoch ist das nicht der einzigste Aufgabenbereich der UNESCO. Seit einigen Jahren wird mehr und mehr Wert auf die Pflege von immateriellem Kulturerbe gelegt. Darunter sind Handwerkstechniken, Feste, Rituale sowie Bräuche und Traditionen zu finden. Anfang Dezember kam es zur Aufnahme von sieben weiteren bedeutenden kulturellen Ausdrucksformen. Sie sind nun im deutschen Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der UNESCO zu finden. Dazu gehört nun auch das Sternsingen, wobei die so genannten Sternsinger in der Schweiz auch als Sternsinger bekannt sind. Im Zeitraum vom 25.12. bis 6.1. sammeln drei Menschen mit einer Verkleidung als Heilige Drei Könige Geld für wohltätige Zwecke. Mitunter kommt es zum Überschreiten dieses Termins um wenige Tage.

Copyright by Marina Teuscher 2015 – 2016

Schreibe einen Kommentar