Jena

Bei Jena handelt es sich um eine deutsche Universitätsstadt. Gleichzeitig stellt Jena eine kreisfreie thüringische Großstadt dar. Zu erreichen ist die Stadt in der Metropolregion Mitteldeutschland. An der dort befindlichen Friedrich-Schiller-Universität sind derzeit etwa 20.000 Studenten eingeschrieben. Damit stellt die Jenaer Universität die größte ihrer Art in Thüringen.

Geografische Gedanken

Gelegen ist die Stadt im mittleren Saaletal. Die dort befindlichen Hänge sind teilweise von Mischwäldern bedeckt. In der Nähe von Jena sind Städte wie Weimar, Apolda, Naumburg und Gera zu erreichen. Klimatisch bedingt handelt es sich um eine begünstigte Region. Dies hängt mit der starken Reflexion von Sonnenstrahlen zusammen, die auf die steilen Talhängen fallen. Aufgrund der Wärmespeicherung kommt es zu einem milden und zeitigen Frühling.

Sehenswürdigkeiten

Die Stadt lädt mit dem Theaterhaus Jena, der Kulturarena sowie dem Volkshaus zu Besuchen ein. Ebenfalls einen Namen hat sich die Kurz- und Kleinkunstbühne Jena gemacht, bei der es sich um ein Kabarett handelt. Des Weiteren sind das Stadtmuseum Göhre sowie das Romantikerhaus in der Stadt zu erreichen. Viele Informationen über optische Geräte wie Mikroskope und Brillen präsentiert das Optische Museum Ferner erwarten biologische Ausstellungen und Anlagen wie der Botanische Garten auf den Besuch von Einwohnern und Gästen.

Copyright by Marina Teuscher 2017 – 2025