Landeshauptstadt Erfurt

Je nach der Gestaltung und der Zeit kann die Architektur faszinierende Reize entwickeln. Betrachtet im weitesten Sinn geht es um die Auseinandersetzung vom Menschen mit dem gebauten Raum. Wird der Blick auf den zentralen Inhalt der Architektur gerichtet, so stehen ein planvolles Entwerfen, Gestalten sowie das Konstruieren von Bauwerken im Mittelpunkt. Viele Gedanken davon sind mit Sicherheit auch in viele Bauten in der thüringischen Landeshaupt Erfurt eingeflossen. Eine der reizvollsten Regionen ist im Gebiet rund um den Anger zu sehen. Dies zeigen Gebäude wie das Angermuseum, der Bahnhofsplatz oder die Fachwerkbauten.

erfurt-433216_1280

(Anmerkung: Dort bei Nacht stehen, wenn sich alle Tram-Linien dort treffen 🙂 Für Fans von Eisenbahnen ein edler Anblick!)

Geografische Gedanken

Zu erreichen ist Erfurt am Südrand vom Thüringer Becken. Dieses wiederum liegt gleichzeitig im Tal der Gera. Umgeben wird die Landeshauptstadt von den Städten Sömmerda, Arnstadt, Gotha und Weimar. Erreichbar sind die Städte in einer Entfernung von ungefähr 20 Kilometern. Bei Erfurt handelt es sich zugleich um die zentrale Großstadt des Landes. Schließlich ist die Stadt in nur 50 Kilometern Entfernung vom Mittelpunkt von Deutschland zu erreichen. Um die Stadt verleihen Landkreise der Region ein ansprechendes Bild. Dies sind:

Landkreis Weimarer Land

Ilm-Kreis

Landkreis Gotha und

Landkreis Sömmerda.

Sehenswerte Facetten

Zahlreiche Museen zeigen neben dem eindrucksvollen Gelände des EGA Parks auf, was für Geheimnisse in Erfurt zu entdecken sind. So lädt das Angermuseum im Kurmainzer Waagehof zu einem Besuch ein. Einen Besuch wert ist ebenfalls das Stadtmuseum in Erfurt, wo die Stadtgeschichte zu sehen ist. Die Aufmerksamkeit ist ferner auf das

Naturkundemuseum

Deutsche Gartenbaumuseum

Museum für Thüringer Volkskunde und

das spätbarocke Schloss Molsdorf

zu richten. Dort erwartet die Gäste eine acht Hektar große Gartenanlage.

erfurt-433225_1280

Der Veranstaltungskalender

Mit regelmäßigen Veranstaltungen lädt Erfurt jedes Jahr seine Gäste zu sich ein. Im Mittelpunkt steht das Krämerbrückenfest, bei dem es sich um das größte Altstadtfest von Thüringen handelt. Als Termin für dieses Fest können sich Gäste das dritte Wochenende des Monats Juni notieren. Kulinarische Spezialitäten sowie Kunsthandwerk aus Thüringen vermitteln einen ersten Einblick ins Bundesland.

Ein weiteres Highlight stellt das New Orleans Music Festival dar. Die zeitgleich mit dem Krämerbrückenfest stattfindende Veranstaltung bietet eine Auswahl der verschiedensten musikalischen Stilrichtungen aus New Orleans.

Neben dem Ökumenischen St. Martinsfest am 10. November lädt ebenso der Erfurter Weihnachtsmarkt zum Verweilen ein.

erfurt-277400_1280

Von der Schönheit der Architektur konnte ich mich anlässlich eines Spiels vom BVB, dessen Fan ich seit den 80-er Jahren (was waren die Fans beim Pokalspiel in der Kurve herzlich) bin, in Erfurt erneut überzeugen. Übrigens arbeite ich seit Sommer 2015 für eine offizielle Fanseite vom BVB bei Facebook als Redakteurin. Meine Aktivitäten mit dem BVB sind hier nachzulesen:

http://deutsches-welterbe.de/allgemeines-zum-welterbe/grundlegende-informationen/aktivitaeten-mit-borussia-dortmund/

Hinweis zu meinen weiteren beruflichen Aktivitäten wie Film- und Buchrezensionen (mindestens etwa 3000):

Eine von mehr als 2600 Rezensionen:

http://www.digitalvd.de/dvds/126872,Verrueckt-nach-Fixi.html

http://deutsches-welterbe.de/allgemeines-zum-welterbe/grundlegende-informationen/kernkompetenzen/

http://deutsches-welterbe.de/allgemeines-zum-welterbe/grundlegende-informationen/uber-mich/

Eine von etwa 300 Bücherrezensionen:

http://www.lesertreff.net/2017/06/26/bob-der-streuner/#more-3765

Weitere Infos:

www.musikwelt.euwww.schwedisches-welterbe.de

Weitere Aktivitäten:

http://deutsches-welterbe.de/allgemeines-zum-welterbe/grundlegende-informationen/uber-mich/

Copyright by Marina Teuscher 2015 – 2020