Welterbestätten weltweit

 africa-15428_1920

Im Sommer des Jahres 2018 fand die Sitzung des Welterbekomitees in Bahrain statt. Nunmehr enthalten die Listen des Welterbes nunmehr 1092 Stätten der Natur und der Kultur. In diesem Jahr erhielten 20 Welterbestätten die Aufnahme in die Liste des Weltkulturerbes. Anerkannt ist das Übereinkommen inzwischen von 192 Ländern. Aktuell befinden sich in 167 Ländern von der UNESCO anerkannte Welterbestätten, deren Führung in unterschiedlichen Listen erfolgt. Eine Reihe von Stätten befinden sich in mehreren Ländern, weshalb sie als grenzüberschreitendes Welterbe gelten. An dieser Stelle sind die weltweiten Welterbestätten auf den Unterseiten zu finden. Zudem gibt es die Liste des gefährdeten Welterbes, auf der sich seit Juli 2017 das historische Zentrum der österreichischen Hauptstadt Wien befindet. Zu einem Entzug des Status des Welterbes für Wien ist es im Jahr 2018 nicht gekommen. Erste Informationen verraten auf den weiteren Unterseiten auch etwas zum jeweiligen Land. Hier sind Links zu den Oberseiten der einzelnen Kontinente:

http://deutsches-welterbe.de/welterbestaetten-weltweit/afrika/

http://deutsches-welterbe.de/welterbestaetten-weltweit/asien/

http://deutsches-welterbe.de/welterbestaetten-weltweit/australien/

http://deutsches-welterbe.de/welterbestaetten-weltweit/der-amerikanische-doppelkontinent/

http://deutsches-welterbe.de/welterbestaetten-weltweit/welterbestaetten-in-europa/

http://deutsches-welterbe.de/welterbestaetten-weltweit/inselstaaten/

Neben einigen Bildern von mir befinden sich auf den Seiten Bilder von pixabay.com. Dieses Portal bietet die Bilder kostenlos zur freien, auch kommerziellen Verwendung an. Die Nennung der Namen ist nicht erforderlich.

A lot of pictures comes from the domain pixabay.com. This is a domain which spend the pictures for free for all times – also in commercial programms. It’s not necessary to tell the name of the persons who made the picture.

Copyright by Marina Teuscher 2011 – 2025